Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Folgen bei keiner KFZ Versicherung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Newsflash

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner DAS Netzwerk bundesweit. Kontaktanfrage  Fachbereiche

ca. 802.000 Autos sind zur Zeit zur Fahndung ausgeschrieben

wie viele davon ohne KFZ Versicherung fahren und deswegen auf der Fahndungsliste stehen ist uns nicht bekannt. Die Zahl setzt sich zusammen aus gestohlen KFZ`s und KFZ`s ohne Haftpflichtversicherung. Hierbei handelt es sich aber nicht nur um ausländische Fahrzeuge, sondern vermehrt auch um Inländische.

Die KFZ-Versicherung ist eine Pflichtversicherung.

Ohne KFZ-Versicherung ein Fahrzeug in den öffentlichen Verkehr zu bringen ist somit eine Straftat.
§ 6 des Pflichtversicherungsgesetzes, Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge und Kraftfahrzeuganhänger) Und das ist sicher kein Kavaliersdelikt. Für den Fahrer bzw. für den Besitzer des KFZ`s kann das richtig teuer werden.

KFZ Versicherungspflichtig

Mit modernster Technik kann die Polizei im fließenden Verkehr die Kennzeichen überprüfen und die KFZ Versicherung feststellen. Es folgt die sofortige Stilllegung des KFZ`s, die Stempel werden entfernt und eine Strafanzeigen folgt. Die Ausreden können sie sich auch sofort sparen, dafür gibt es keine Entschuldigung. Ist es für den Besitzer oder Fahrer des KFZ eine gerechte Strafe, so kann bei einem Unfall für den Unfall-Betroffenen zum Fiasko werden.

Sinn der KFZ Haftpflicht-Versicherungspflicht

ist es den Geschädigten zu schützen und den Schaden zu ersetzen. Das gilt sowohl für den Schaden am KFZ, Sachschaden, als auch für Personenschaden und deren Folgen. Ein Unfallverursacher, der keine KFZ Versicherung hat, haftet zwar privat mit seinem Vermögen, aber hier darf angezweifelt werden das was "zu holen ist". Ist der Unfallverursacher ein ausländischer Staatsbürger dürfte das Drama perfekt sein. Schützen kann man sich nicht vor diesen verantwortungslosen Verkehrsteilnehmern. Kein Bürger kann erkennen ob die Kfz-Versicherung bezahlt wurde.

Kontaktformular: Dübbert und Partner, DAS Netzwerk, Versicherungen, Finanzdienste & Mehr