Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Klimawandel und Folgen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

Elementarschaden Versicherungen

In der Gebäudeversicherung als auch in der Hausratversicherung sind Elementarschäden versicherbar. Die Kosten zur Schadensbehebung können je nach Schwere existenzbedrohend sein.

Oft denkt der Kunde "gibt es da wo ich wohne nicht". Leider hat sich das zwischenzeitlich oftmals als irrtümlich erwiesen.

Ob man es nun auf den Klimawandel

schieben will, lassen wir mal dahingestellt. Aber eines kann nicht außer acht gelassen werden, es häufen sich die Unwetter - Katastrophen. Starke Regenfälle, starke Schneemengen, Erdrutsche durch Unterspülungen, etc.

Selbst Regionen, die vermeintlich in einer ruhigen Wetterzone liegen werden plötzlich durch Unwetter heimgesucht. Sie können ihr Haus und ihren Hausrat schützen. Ihr Versicherungsmakler unterbreitet ihnen gerne ein entsprechendes Angebot. Das größte Risiko liegt in der Gebäudeversicherung. Kann man eventuell noch den unbrauchbar gewordenen Hausrat finanziell verschmerzen, so ist das bei einem Gebäude sicherlich nahe an der finanziellen Grenze.

Vermietete Immobilien

wird das Mietobjekt für die Vermietung unbrauchbar, wenn auch nur vorübergehend, kommt noch der Mietausfall dazu. Die Mietausfall - Versicherung kann u.a. auch das Risiko abdecken.

Erkundigen sie sich rechtzeitig, ist der Schaden erst einmal eingetreten, ist es schwer einen Versicherer zu finden, der das Risiko eindeckt.

Elementarschaden Gebäudeversicherung

Fakt ist, Elementarschäden häufen sich. Somit sind in der Elementarschadenversicherung folgende Risiken mit eingeschlossen.

Überschwemmungen, Erdbeben, Erdsenkungen, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, für das jeweils versicherte Grundstück und Gebäude.

Elementarschaden Hausratversicherung

die Einrichtung, Wertsachen, Textilien, kurz alles was sich in einem Haushalt befindet ist so gegen dieses Risiko versichert. Als Mieter ist wichtig zu wissen, der Hausrat ist nur mit ihrer Hausratversicherung versichert. Der Vermieter haftet nicht für ihren unbrauchbar gewordenen Hausrat durch einen Elementarschaden.

Info zum Klimawandel vom Deutschen Wetterdienst

Ausschlaggebend sind die Versicherungsbedingungen.

Schauen sie doch mal in ihre Policen zur Gebäudeversicherung und Hausratversicherung ob die Elementarschadenversicherung eingeschlossen ist. Wenn nicht fragen sie den Versicherungsmakler.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner