Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Elementarrisiken ernst nehmen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

Elementarschaden Versicherung

Das Risiko steigt, durch Naturkatastrophen zu Schaden zu kommen. Doch das wird von einer großen Mehrheit möglicher Betroffener unterschätzt. Regionen die vermeintlich außerhalb der "Gefahrenzonen" liegen werden plötzlich von Naturkatastrophen heimgesucht.

Schnee in Massen, wie sie bislang selbst in Oberbayern unbekannt waren,

Jahrhundert-Hochwasser im Drei - Jahres-Takt: Die Folgen der Klimaveränderung machen neben den unmittelbar Betroffenen auch die Versicherer und die Politik zunehmend nervös.

Denn die Zahlen sind erschreckend: Nur etwa jeder dreißigste Haus - oder Wohnungsbesitzer hat sich zusätzlich gegen Elementarschäden abgesichert.

Und in den meisten Gebäudeversicherung, Hausratversicherung und Geschäftsinhalts - Versicherungen sind Elementarschäden durch Überschwemmung nicht automatisch eingeschlossen, aber gegen einen recht geringen Zuschlag zusätzlich versicherbar.

Jahrhundert-Hochwasser im Drei - Jahres-Takt

Sogenannte Jahrhundert-Hochwasser luten seit den großen Überschwemmungen an der Oder 1999 im Drei - Jahres - Takt das Land.

Seit im Januar 2006 in Bad Reichenhall das Dach der Eissporthalle unter der Last der Schneemassen einbrach, können sich viele auch unter dem Begriff Schneedruck etwas Konkretes vorstellen.

Obwohl die Wahrscheinlichkeit für einen solchen Schaden äußerst gering ist, kann im Ernstfall schnell die Existenz gefährdet sein was insbesondere auch für Schäden durch Überschwemmungen gilt.

Nicht jedes Hochwasser fällt in den Wahlkampf

Schließlich stehen nicht immer wie 2002 beim Elbe - Hochwasser Bundestagswahlen an, wenn Flüsse über die Ufer treten. Damals verschob der wahlkämpfende Bundeskanzler Gerhard Schröder kurzerhand eine fest terminierte Steuersenkung, um Finanzmittel für die finanzielle Entschädigung der Betroffenen zu generieren und um sich selbst damit vor einer schon fast sicher geglaubten Wahlschlappe zu retten.

Solch eine Rückkehr durch die Hintertür in ein klassisches Umlageverfahren ist den Versicherern naturgemäß nicht möglich.

Staat nicht generell zuständig

Mit staatlicher Hilfe können die Betroffenen nämlich nur bedingt rechnen, erklärt Hubert Kranz, Leiter des für Finanzhilfen in Katastrophenfällen zuständigen Referats im Bayerischen Finanzministerium.

Denn der Anspruch auf staatliche Solidarität

hänge nicht nur von den wirtschaftlichen Verhältnissen der Betroffenen ab, sondern erlösche immer dann komplett, wenn ihnen eine Abdeckung des finanziellen Risikos per Versicherungslösung möglich gewesen wäre. (verpd)

Fazit: verlassen sie sich nicht auf die Hilfe vom Staat.

Hätten sie rechtzeitig eine Elementarschaden - Versicherung abgeschlossen, wäre der Schaden durch die Versicherung gedeckt.

Das heißt im Klartext, wer Versicherungsprämien sparen will, hat keinen Anspruch auf staatliche Hilfe.

Die Bedeutung und Notwendigkeit der Elementarschaden - Versicherung

sollte also nicht unterschätzt werden. Ist der Schadensfall eingetreten, dürfte es schwer werden einen Versicherer zu finden, der das Risiko eindeckt. Die meisten Versicherungen setzen eine 5 bis 10 jährige Schadens freie Zeit voraus.

Fragen sie Ihren unabhängigen Versicherungsmakler nach der Elementarschaden - Versicherung. Ihr unabhängiger Versicherungsmakler berät sie zu allen Versicherungsfragen zur Elementarschaden - Versicherung in der Gebäudeversicherung, Geschäftsversicherung und Hausratversicherung.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

Fragen an den unabhängigen Versicherungsmakler zur Elementarschaden - Versicherung