Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Vorerkrankung Antrag auf Probe

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Versicherungen, Finanzen & MehrKontakt

Wie man trotz Vorerkrankungen

bei Lebens- und Krankenversicherungen

günstige Tarife bekommen kann. Wer mit einem gesundheitlichen Problem Leib und Leben versichern will, muss oft mit saftigen Aufschlägen rechnen.

Probeanträge helfen das günstigste Angebot zu ermitteln.

Die Tarifkalkulation der Lebens- und Krankenversicherer basiert auf einem durchschnittlichen Risiko. Trägt der Antragsteller ein erhöhtes Gesundheitsrisiko, eben durch eine Vorerkrankung, ist daher eine Ablehnung des Versicherungswunsches möglich.

Manchmal bieten die Versicherer Ausschlüsse an, mit denen die Folgen einer bestimmten Vorerkrankung vom Versicherungsschutz ausgenommen werden. Häufiger werden indes Risikozuschläge erhoben. Kunden mit einem Handicap, zum Beispiel Bluthochdruck, können sich dann nur gegen einen Mehrbeitrag versichern.

Verbindliches Angebot anfordern

Beim Abschluss von Lebens- oder Krankenversicherungen empfiehlt es sich, bei mehreren Unternehmen mit einem Probeantrag ein verbindliches Angebot zu fordern. Das gilt insbesondere bei schwerwiegenden Vorerkrankungen.

Durch den Vermerk Probeantrag " im Formular wird aus einem Antrag eine Anfrage. Dadurch wird verhindert, dass ungewollt mit mehreren Versicherern Verträge zustande kommen.

Expertenrat einholen

Noch unkomplizierter arbeiten viele Versicherungsmakler. Sie klären bei verschiedenen Versicherern für ihre Kunden die Annahmemöglichkeiten, ohne die Identität des Kunden offenzulegen. Der formelle Versicherungsantrag wird dann bei Einigung über den Vertragsabschluss nachgereicht.

Ganz falsch sind jedoch Mogeleien bei der Antragstellung. Falsche Angaben im Antragsformular können leicht dazu führen, dass das Unternehmen im Schadenfall die Leistung verweigert oder die Police kündigt. (verpd)

Fragen Sie die Versicherungsprofis, den Versicherungsmakler

Wir, Dübbert und Partner unabhängiger Versicherungsmakler helfen Ihnen die richtige Versicherung zu finden. Sollten Sie Vorerkrankungen haben, so empfehlen wir Ihnen immer einen Versicherungsmakler zu beauftragen. Haben sie Anträge abgelehnt bekommen, so muss das im Neu Antrag angegeben werden. Fazit, Vorerkrankung: immer einen Probe - Antrag stellen lassen.

Ferner ist es wichtig immer die Gesundheitsfragen

wahrheitsgemäß zu beantworten. Schummeln kann hier wirklich fatale Folgen haben. Gleichgültig welchen Vertrag sie abschließen wollen. Bleiben sie bei den Gesundheitsfragen ehrlich und beantworten sie die Fragen wahrheitsgetreu. Fragen sie uns, wir beraten sie neutral, unabhängig und kundenfreundlich.

Dübbert & Partner DAS Netzwerk

für Ihre Fragen, an die

unabhängige VERSICHERUNGSMAKLER - freie FINANZPLANER - UNTERNEHMENSBERATER - RUHESTANDSPLANER – zertifizierte (gerichtlich zugelassene) RENTENBERATER - HONORARBERATER - IMMOBILIENMAKLER - INVESTMENTBERATER - FINANZIERUNGSSPEZIALISTEN - FÖRDERMITTELBERATER - NEWPLACEMENT - OUTPLACEMENT - KARRIERE COACHING - STEUERBERATER - RECHTSANWÄLTE aller Fachrichtungen - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STIFTUNGSBERATER - NOTARE