Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

höhere Zuzahlung in der Krankenkasse

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Dübbert & Partner DAS Netzwerk  Kontaktformular

Zuzahlungen GKV

in den gesetzlichen Krankenkassen steigen auch künftig weiter. Der gesetzlich kranken versicherte Bürger wird sich auch zukünftig, trotz Gesundheitsfonds, Eintrittsgeld und Beitragserhöhungen damit abfinden müssen, mehr Zuzahlungen zu leisten. Siehe auch: Krankenversicherung, PKV, GKV, Rente.

die Medizin schreitet unaufhaltsam weiter fort

und das ist auch gut so. Aber, schon vor Jahrzehnten wurde die Aussage in den Raum gestellt, nicht alles was medizinisch machbar ist , wird in Zukunft bezahlbar sein. Es ist bezahlbar, aber eben nicht mehr ausschließlich über die Krankenkassen.

Siehe auch: "Versicherte können mehr entscheiden und auswählen" (die Bundesregierung)

Patienten und Zuzahlungen

so ist geplant dass zukünftig, neue, strengere Regeln für Arzneimittel angewendet werden. Das so Medikamente zwischen Medikamenten gewählt werden kann. So soll der Patient selber entscheiden, ob er ein Medikament haben möchte das schon länger angeboten wird und eine leicht schlechtere Medikation, oder ein neueres Mittel mit deutlich besserer Wirkung verabreicht haben möchte. So wollen die Kassen also nur dann die Kosten für ein neues Medikament, das neue Arzneimittel voll übernehmen, wenn sicher gestellt ist, das dieses neue Medikament deutliche besser ist als die oder das vorangegangene Medikament. (Quelle: Institut für Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen in Berlin)

Patienten und Arzt

fraglich, ob der Patient entscheiden kann welches Medikament für seine Erkrankung das Beste, das Richtige ist. Diese Beurteilung muss der Arzt treffen. Wie soll ein Patient beurteilen, welche Folgen das eine oder andere Medikament für seine Erkrankung hat, wenn er die zweite Garnitur wählt?

Kann sich Gesundheit nur noch leisten wer Geld hat?

schon heute sind die Zuzahlungen für viele Menschen, zusammen mit der Praxisgebühr, fast eine zu große finanzielle Belastung oder fast unmöglich.

Siehe auch: GKV oder PKV? Wahltarife in der GKV

Fragen zur Befreiung der Zuzahlungen

finden Sie bei Ihrer Krankenkasse und bei den zugelassenen Beratern der Sozialversicherungen. Nehmen Sie keine Ablehnung einfach so hin. Sammeln Sie alle Belege der Zuzahlungen die Sie geleistet haben. Am Ende des Jahres können Sie bei Ihrer Krankenkasse prüfen lassen ob Sie möglicherweise von der Zuzahlung befreit werden können.

Dübbert und Partner DAS Netzwerk

ihrer unabhängigen Versicherungsmakler und Finanzdienstleister beantwortet Ihre Fragen zur Krankenversicherung.

Der zugelassene Berater, Sozialversicherungen (zugelassener Rentenberater) beantworten Ihre Fragen zu den Sozialversicherungen.

Dübbert & Partner DAS Netzwerk  Kontaktformular