Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Verlängerung Arbeitslosengeld Eins

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Newsflash

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert und Partner DAS Netzwerk, Kontaktformular

Zwangsverrentung mit 58 vom Tisch

Beschluss des Bundestags, heute, 26.01.2008. Es gibt länger Arbeitslosengeld Eins. Mit der Stimme der großen Koalition, wurde dem Gesetz zur Neuregelung der ALG I und ALG II, zugestimmt. Dem Gesetz muss der Bundesrat noch zustimmen.

Änderungen im ALG I und ALG II

rückwirkend zum 01.01.2008 soll eine längere Zahlungsdauer für die über 50 jährigen gewährt werden. Weiter wurde beschlossen, dass die 58iger Regelung also die Zwangsverrentung derer, die nach ihrem 58 Lebensjahr Hartz IV anheimfallen würden und dann, mit Rentenabzug (0,3 Prozent pro Monat) werden sollte, wurde auf das 63. Lebensjahr verschoben wird. Die Zwangsverrentung mit 58 Jahren ist dann aufgehoben. Das bringt, auch eine höhere Rente für die Betroffenen.

Siehe auch: Rentenkontenprüfung, damit es Ihnen nicht so ergeht!

Inkraft treten des Gesetzes

wird zum März 2008 erwartet. Änderungen im Einzelnen.

Arbeitslose zwischen 50 Jahren und 54 Jahren haben demnach Anspruch auf eine Bezugsdauer von 15 Monaten (maximal) Vorversicherungszeit von 30 Monaten ist die Voraussetzung.

Arbeitslose ab 55 Jahren eine Bezugsdauer von 18 Monaten (maximal) 36 Monate Vorversicherungszeit ist hier die Voraussetzung.

Arbeitslosigkeit ab 58 Jahren haben eine Bezugsdauer von maximal 24 Monaten, Voraussetzung eine 48 monatige Vorversicherungszeit.

ALG II Beziehern wird also vor dem 63. Lebensjahr keinen Frühverrentung oder Zwangsverrentung mehr zugemutet.

Vorbehaltlich des Bundesrats tritt diese Regelung dann so in Kraft.

Informativ: Deutscher Bundestag, Web-TV

Dübbert und Partner

Dübbert & Partner DAS Netzwerk bundesweit. Kontaktanfrage, ihr unabhängiger Versicherungsmakler und Finanzdienstleister im Netzwerk beantwortet Ihre Fragen zu Ihren Versicherungen.