Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Graffiti, Kunst oder Versicherungsfall

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Newsflash

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert und Partner DAS Netzwerk, Kontaktformular

Kunst oder Versicherungsfall?

Die Wohngebäudeversicherung steht dem Immobilienbesitzer bei Schäden durch gängige Risiken wie Feuer oder Sturm bei. Doch wie verhält es sich bei weniger geläufigen Schadensursachen?

Graffiti, Kunst oder Versicherungsfall?

Für die einen ist es Kunst, für Hausbesitzer meist lästige Schmiererei: Graffiti. Wer bezahlt für die Reinigung der Fassade, wenn der Künstler nicht greifbar ist?

Manche Hausbesitzer können ein Lied davon singen: Kaum haben sie die Schriftzüge und Figuren der Sprayer beseitigt oder beseitigen lassen, ist die Hauswand auch schon mit neuen Tags verunziert.

Siehe auch: Sonderdeckungskonzepte

Deckungserweiterung notwendig?

Die meisten Standard-Policen umfassen nur Schäden, die durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser oder Sturmereignisse entstehen. Für Schäden wie durch Graffiti muss oft eine gesonderte Deckungserweiterung vereinbart werden.

Ein Blick in die Besonderen Bedingungen sorgt im Zweifelsfalle für Sicherheit und schafft Klarheit über die jährliche Schadengrenze sowie die Höhe der Selbstbeteiligung je Schadenfall. Gleiches gilt auch für andere Schäden, die hier nicht aufgezählt worden sind.

Wenn der Zaun stürzt

Nebengebäude wie Schuppen und Garagen sowie weiteres Zubehör (zum Beispiel Zäune) sind in der Regel nur dann mitversichert, wenn dies ausdrücklich vereinbart wird.

Je nach Lage des Gebäudes beziehungsweise des Grundstücks besteht die Gefahr, dass Autos von der Straße abkommen und das Haus oder die Außenanlagen beschädigen und die Verursacher unerkannt entkommen. Ob solche Schäden von der Gebäudeversicherung übernommen werden, ist ebenfalls von der Vertragsgestaltung abhängig.

Dübbert und Partner DAS Netzwerk, Kontaktformular, Dübbert und Partner ihr unabhängiger Versicherungsmakler und Finanzdienstleister beantwortet Ihre Fragen zur Gebäudeversicherung und Sonderversicherungen.