Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Das kostet eine Limited

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Newsflash

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner, DAS NETZWERK, Kontaktformular, Tel: 033436-376393

die EU macht es möglich, die englische Limited

Die englische "Limited" kann eine Alternative zur normalen GmbH-Gründung sein, wenn Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung eröffnen wollen. Die EU macht es möglich: Sie dürfen ein Unternehmen in England gründen und damit in Deutschland tätig sein.

Für diese Alternative zur GmbH-Gründung müssen Sie kein Tochterunternehmen nach deutschem Recht haben. Sie können also die Vorteile einer Limited voll nutzen:

  • * Statt 25.000 Euro Startkapital, wie für eine GmbH-Gründung in Deutschland, müssen Sie für eine Limited nur symbolisch 1 Pfund einzahlen.
  • * Zudem können Sie eine Limited innerhalb von 24 Stunden gründen, während dies bei einer GmbH-Gründung oft mehrere Monate dauert.

Für die Gründungsformalitäten in England

benötigen Sie allerdings Hilfe. Diese bieten inzwischen zahlreiche Agenturen an, die sich auf Limited -Gründungen spezialisiert haben. Beim günstigsten Anbieter zahlen Sie gerade einmal 259 Euro.

Beachten Sie: Bevor Sie sich für die Limited

als Alternative zur GmbH-Gründung entscheiden, sollten Sie sich von einem Anwalt beraten lassen, der in dem Thema bewandert ist. Denn bei Auslandsgründungen gibt es einige Haftungsfallen, die Sie umgehen müssen. Alternative die GmbH

"Mit freundlicher Genehmigung: Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, www.vnr.de"

Dübbert & Partner, DAS NETZWERK, Kontaktformular, Tel: 033436-376393