Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Steuern sparen mit Wertkonten auch für Unternehmer

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Zeitwertkonten, Arbeitszeitkonten

Dübbert & Partner DAS Netzwerk bundesweit, Kontaktanfrage, der PKV-Experten, Fachbereiche. Was Gesellschafter-Geschäftsführer bei der Umwandlung von Einkünften beachten müssen.

Steuern sparen mit Wertkonten auch für Unternehmer

Für die Inhaber von Kapitalgesellschaften sind die sogenannten Wertkonten eine Möglichkeit, die Steuerpflicht von Teilen ihrer Geschäftsführer-Vergütung weit in die Zukunft zu verschieben.

Die auch als Arbeitszeitkonten bekannten Vereinbarungen zwischen Arbeitgebern und ihren Belegschaften dienen zum Beispiel dazu, mit Teilen des Gehalts Langzeiturlaube (z.B.„Sabbatjahre“) oder Vorruhestand zu finanzieren. Das angesammelte Guthaben kann daneben zur Finanzierung einer Betriebsrente verwendet werden.

Steuern werden gestundet

Das machen sich auch Unternehmer zu nutze, die sich selbst in ihrem Betrieb als Geschäftsführer beschäftigen. Sie können sich ebenfalls Wertkonten anlegen.

Wichtigster Vorteil: Der so abgezweigte Teil von Gehalt oder Tantiemen braucht nicht sofort versteuert werden. Der Fiskus kassiert erst, wenn der Geschäftsführer später aus dem Wertkonto Geld zurück erhält.

Dadurch treten zwei Effekte ein: Erstens kann der Unternehmer mit den zunächst gesparten Steuern erhebliche Erträge erwirtschaften. Zweitens besteht die Chance, dass er bei Fälligkeit der Abgaben in der Zeit des Ruhestandes wegen dann gesunkener Einnahmen einen niedrigeren Steuersatz hat.

Dieses Prinzip wird als nachgelagerte Besteuerung bezeichnet.

Was zu beachten ist

Damit Wertkontenmodelle für Gesellschafter-Geschäftsführer sowohl körperschaft- als auch lohnsteuerlich von den Finanzämtern anerkannt werden und nicht der Verdacht einer verdeckten Gewinnausschüttung entsteht, sind einige Besonderheiten zu beachten.

Dazu gehört, dass die Umwandlung von Gehaltsbestandteilen in ein Wertguthaben vor Fälligkeit der ursprünglichen Gehaltszahlung durchgeführt wird. Zu beachten ist außerdem, dass Überstundenvergütungen nur von „normalen“ Arbeitnehmern, jedoch nicht von Gesellschafter-Geschäftsführern in Wertkonten umgebucht werden dürfen.

Spezialisten verwalten Wertkonten

Damit Wertkonten den bestmöglichen Nutzen bringen, kommt es auf eine optimale Anlage des angesparten Kapitals und eine kostengünstige sowie rechtssichere Verwaltung der Konten an.

Darauf haben sich einige Versicherungsgesellschaften sowie Dienstleistungsunternehmen eingerichtet. (verpd)

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

die Versicherungsmakler Fragen zu Ihren privaten Versicherungen, Altersvorsorge, Riester Rente, Rürup Rente, Betriebliche Altersvorsorge, Zeitwertkonten, beantworten unsere unabhängigen Versicherungsmakler. Die Versicherungsmakler stehen ihnen bei den Angeboten gerne zur Verfügung und finden das richtige Versicherungsprodukt, die richtige Versicherung für Ihre Ansprüche.