Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Maschinen Streik

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

Wenn die Maschinen streiken.

Ob im Handwerk, im produzierenden Gewerbe oder in anderen Branchen, fallen unvorhergesehen die Maschinen aus, kann das richtig ins Geld gehen. Doch man kann sich dagegen absichern.

Auch Maschinen können streiken

Moderne Maschinen sind in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Sie können zum Beispiel die Produktivität erhöhen oder diverse Arbeiten erleichtern. Während die Anschaffungskosten bekannt sind, birgt ein plötzlicher Defekt oder der Verlust einer Maschine jedoch ein unvorhersehbares finanzielles Risiko.

Mit einer Maschinenversicherung werden diese Gefahren jedoch zu einer kalkulierbaren Größe. Sie springt bei diversen unvorhergesehenen Ereignissen ein, die durch menschliches Versagen, technische Gefahren oder auch durch höhere Gewalt entstehen.

Unberechenbare Gefahren

Versichert sind unter anderem Maschinenschäden, die auf Konstruktionsfehler, Materialfehler oder Ausführungsfehler beruhen oder die Folge des Versagens von Mess-, Regel- oder Sicherheits-Einrichtungen sind.

Ersatz gibt es zudem für Defekte durch Kurzschluss, Überspannung und Sturm oder Frost. Selbst Schäden durch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder Böswilligkeit sind versichert.

Handelt es sich um fahrbare Maschinen, sind zum Teil auch Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion sowie durch Mangel von Wasser, Öl oder sonstige Schmiermittel mitversichert.

Versicherbare Maschinen

Versicherbar sind in der Regel stationären Maschinen und maschinellen Anlagen. Darunter zählen zum Beispiel Kraftmaschinen (Turbinen, Generatoren et cetera) sowie diverse Arbeitsmaschinen beispielsweise für die Holz- und Metallbearbeitung oder die Druckindustrie.

Auch fahr- und transportierbare Maschinen wie beispielsweise Baumaschinen, mobile Krane oder Hub- und Gabelstapler können versichert werden.

Das wird ersetzt

Die Maschinen können einzeln versichert werden, um beispielsweise sehr teure Anlagen abzusichern. Aber auch eine pauschale Versicherung mit einer Versicherungssumme zum Beispiel für alle stationären Maschinen eines Betriebes ist meist möglich.

Ist eine Maschine defekt, zahlt die Maschinenversicherung die notwendigen Reparaturkosten wie Ersatzteilkosten, Lohnkosten oder auch Demontagekosten und Remontagekosten.

Sind die Reparaturkosten höher als der tatsächliche Wert der Maschine, wird der Zeitwert ersetzt – also der Wert, den die Maschine unter Berücksichtigung von Alter, Abnutzung und Gebrauch noch hat. (verpd)

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

VORSORGE - SICHERHEIT - ANLAGEN

Versicherungsmakler und Freie Finanzplaner, Ihr Partner für ihre Firmenversicherungen, Risikoabsicherungen, Betriebliche Altersvorsorge, Ihre finanzielle Zukunft und Ihre gesicherte Rente.

Wie beraten; neutral, unabhängig und sind ausschließlich unseren Mandaten verpflichtet.