Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Rentenkürzungen per Gesetz ausgeschlossen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner, DAS Netzwerk, Kontaktformular,

Renten in der Sackgasse?

Jahrelange Nullrunden für Rentner? Beitragserhöhung der Rentenbeiträge? Erneute Aufhebung des Rentenfaktors? Rentenkürzungen sind also (für die Zukunft?) ausgeschlossen.

Darüber sollten Sie informiert sein: Hinterbliebenversorgung, Risikoleben, Erwerbsgemindert

Bundesarbeitsminister Olaf Scholz will keine Rentenkürzungen.

"Die Rente ist sicher" so argumentiert die Bundesregierung, schließe trotz sinkender Löhne, Kurzarbeit, Finanzkrise und Wirtschaftskrise ein Rentenkürzung aus. Die Bundesregierung will am Mittwoch (07.05.2009) sogar ein Gesetz verabschieden das eine Rentenkürzung, trotz sinkender Löhne, generell ausschließt. Es ist Wahljahr und 20 Millionen Rentner sind nun mal ein nicht zu unterschätzendes Wahl-Klientel.

Ob der Beitragssatz zur Rente steigt?

Die Bundesregierung wollte die Beiträge zur Rentenversicherung sogar 2012 von jetzt 19,9 Prozent auf 19,2 und 2013 auf 19,1 Prozent senken. Eine blanke Katastrophe meinen Experten. Eher das Gegenteil könnte der Fall sein.

Die Anhebung der Beitragssätze bis 2015 auf 20 Prozent, 21 Prozent und nach 2020 sogar über 21 Prozent. Zudem werden sich die Rentner bis 2020 auf Nullrunden einstellen müssen, so der Rentenfachmann und Rentenexperte Bernd Raffelhüschen aus Freiburg. Rentengarantie-Klausel vom Bundeskabinett beschlossen.

Erneuter Eingriff in die Rentenformel?

Schon die Rentenerhöhung 2009, durch das Aussetzen der "Riester-Faktors" belastet die Rücklagen der Rentenkassen. Ein erneutes Eingreifen in die Rentenformel geht zu Lasten der nächsten Generation und Beitragsanhebungen sind nicht ausgeschlossen, sondern eher wahrscheinlich, so der Rentenexperte Raffelhüschen.

Jahrzehntelange Nullrunden für die Rentner?

befürchten Rentenexperten aller Richtungen. So sagt der Rentenfachmann Axel Börsch-Supan das Beitragssatzsenkungen zur Zeit keinen Spielraum lassen und der Beitrag bis 2020 bei 19,9 Prozent gehalten werde müsse. Eine Beitragssatzsenkung kann nicht wünschenswert und realistisch sein.

Private Vorsorge gegen die Altersarmut

Ca. 90 Prozent der Deutschen befürchtet das die Rente im Alter nicht ausreicht. Gerade mal ca. 10 Prozent fühlt sich gut abgesichert und glaubt an eine abkömmliche Rente. Viele Menschen glauben an eine Rentenhöhe die so nicht existiert. Schon heute ist die "Grundsicherung" für viele Rentner das Existenzminimum. "Die Renten sind sicher", ja aber die Rentenhöhe nicht.

Durch Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit und unterschiedlichen Arbeitsbiographie sind auch die Beitragszahlungen in die Rentenkassen nicht stabil und durchgängig.

Riester Rente, Rürup Rente und die betriebliche Altersvorsorge in den 5 Durchführungswege können Abhilfe schaffen. (?) Die Versicherer und die Ablaufleistungen könnten allerdings zwischenzeitlich mit der Niedrigzinsphase um ihre Versprechen halten zu können kämpfen. Bleibt der Guthabenzins weiter auf dem Tiefstand wird es für die Altersvorsorgung düster. Geldwerte oder doch lieber Sachwerte?

Sicher in die Rente?

Sicherheit für das Rentenalter, Vorsorge gegen Altersarmut, Anlagen mit Garantien, die unabhängige Versicherungsmakler und Finanzdienstleister beraten neutral und unabhängig.Die gerichtlich zugelassenen Rentenberater prüfen Ihre Rentenkonten und führen die Rentenkontenprüfungen durch.

Ca. 600.000 ungeklärte Rentenkonten liegen bei den Rententrägern. Gerichtlich zugelassene Rentenberater und die unabhängigen Versicherungsmakler begleiten Sie in eine sichere Rente.

Wir sind gern für Sie da.

DAS Nerzwerk Dübbert & Partner

DAS Netzwerk, Dübbert & Partner, Versicherungen, Finanzdienste & Mehr. Kontaktformular,