Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Unglaublich: Datenverkauf der GKV an die PKV

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Sozialversicherungsdaten an die private Krankenversicherung verkauft?

Wie Bild-Online berichtet ermittelt die Staatsanwaltschaft Oldenburg gegen eine gesetzliche Krankenkasse, die Sozialversicherungsdaten an die private Krankenversicherung verkauft haben soll. Der Bundesdatenschutzbeauftragte schäumt vor Wut, ein Skandal. Siehe auch: Datenschutz

Zusammenarbeit mit der privaten Krankenversicherung?

So befürchtet Peter Schaar, dass auch andere gesetzliche Krankenkassen mit den privaten Krankenversicherungen zusammen arbeite. Also nur die Spitze des Eisbergs?

Der Hintergrund, die private Krankenversicherung hat die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen angerufen, im Anschein ihrer Krankenkasse, um ihnen Kranken-Zusatzversicherungen zu verkaufen.

Gesundheitsdaten gespeichert

Angeblich sollen auch persönliche und Daten geschützte Gesundheitsdaten erfragt und gespeichert worden sein. So zum Beispiel "ist an Krebs erkrankt, hat keine Zähne, etc. Datenmissbrauch in höchster Vollendung. Da kann einem als Verbraucher schon Angst und Bange werden.

Empfehlung

Misstrauen sie generell allen Anrufen die von Ihnen Bankdaten, Gesundheitsfragen oder andere persönliche Daten erfragen wollen. Meinen sie wirklich das es Ihre Krankenkasse war, die Sie da angerufen hat, so rufen Sie doch mal Ihre Krankenkasse an und fragen nach was das für "Angebote" sind. Im übrigen sind Werbeanrufe generell nicht zulässig es sei denn, sie haben vorher Ihr Einverständnis dazu erklärt und um Rückruf oder Informationsmaterial gebeten.

Wir als unabhängige Versicherungsmakler

nehmen den Datenschutz ernst und verkaufen keine Adressen. Persönliche Daten, welche uns über das Kontaktformular übermittelt wurden werden nur von uns bearbeitet. Wünschen Sie einen Rückruf, so werden Sie auch nur von uns, Frau Doris Dübbert, zurückgerufen. Siehe auch: Impressum

Versicherungsmakler leben vom Vertrauen

ihre Kunden und Mandanten und von der Empfehlung zufriedener Kunden. Gerne stehen wir Ihnen zu allen Versicherungsfragen zur Verfügung. Wir sind für SIE da.

Siehe auch: "großzügige Datenfreigabe via Internet"

Ruhestandsplaner, Absicherung fürs Alter, Vorsorge, Sicherheit, Anlagen, auf Wunsch Honorarberatung