Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Wann kommt die Steuer bei der Rürup Rente

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner, DAS Netzwerk, Kontaktformular,

Wann muss die Rürup Rente versteuert werden?

Auch bei der Rüruprente greift die sogenannte nachgelagerte Besteuerung. Das bedeutet, erst wenn die Auszahlung im Rentenalter Ansteht, kommt die Steuer. Da die meisten Rentner einen niedrigen Steuersatz haben als während des Erwerbs und Berufslebens kann das durchaus sinnvoll sein.

Während des Arbeitslebens

also der Einzahlungsphase, kann so richtig Steuer gespart werden. Ein Ehepaar kann so 40.000 € steuermindernd geltend machen, ein Single 20.000 €. Diese 20.000 € bzw. 40.000 € werden als Sonderausgaben eingesetzt. Der Personenkreis für die Rürup Rente: Selbständige, Freiberufler und Beamte, aber auch abhängig Beschäftigte. Die Einschränkungen sind unterschiedlich. So werden die Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung, berufsständische Versorgungswerke (z.B. in die Künstlersozialkasse) abgezogen, bzw. mit angerechnet. Hier sollte der Versicherungsfachmann, Versicherungsfachfrau zu Rate gezogen werden.

Rürup Rente 2009 und Folgejahre

68 Prozent der Höchstgrenze können beim Finanzamt geltend gemacht werden. Jedes weitere Jahr erhöht sich diese Geltendmachung um 2 Prozentpunkte, bis im Jahr 2025 die endgültige Höchstgrenze erreicht ist.

Beispiel für 60.000 Euro Brutto

eines Angestellten, kann im Jahr 2009 maximal 5.481 Euro steuerlich abgezogen werden. Bei einem Arbeitnehmer mit 30.000 Euro ist der Spielraum größer, er kann 9.540 Euro steuerlich geltend machen. Allerdings ist die Voraussetzung das der Beitragssatz zur gesetzlichen Rentenversicherung bei 19,9 Prozent bleibt. Verändert sicher der Prozentsatz der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung, verändern sich auch die steuerlichen Absetzbarkeit der Sonderausgaben zur Rürup Rente.

Ein Vorteil der Rürup Rente für Selbständige

ist die Flexibilität der Einzahlungen. Weniger Gewinn, weniger Beitrag in die Rürup Rente, steigt der Gewinn, kann der Beitrag wieder angehoben werden. Mit anderen Worten, die Beitrage zur Rürup Rente können der Liquidität angepasst werden. Ist die Rürup Rente mit einer monatlichen Rente verbunden und nicht vor dem 60 Lebensjahr auszahlbar, ist sie auch insolvenzsicher.

Fragen zu Ihrer Rürup Rente? Fragen zu Ihrer Riester Rente?

DAS Netzwerk Duebbert & Partner

  • Zum Kontaktformular für Ihre Fragen, Anregungen, Angebotsanforderung
  • Wir freuen uns auf Sie. Beratung und Betreuung bundesweit.
  • Experte der privaten Krankenversicherung, unabhängige Versicherungsmakler, freie Finanzmakler, Ruhestandsplaner, registrierte Rentenberater (gerichtlich zugelassen)
  • Investmentberater, Spezialisten zur betrieblichen Altersvorsorge,
  • Finanzierungsspezialisten, Fördermittelberater, Existenzgründungsberater,
  • Immobilienberater,
  • Steuerberater, Rechtsanwälte aller Fachrichtungen, Wirtschaftsprüfer,
  • Stiftungsberater und Notare.
  • Karriere-Coaching, NewPlacement, OutPlacement.
  • SICHERHEIT durch VORSORGE - VORSORGE mit SICHERHEIT
  • die unabhängigen Versicherungsmakler beraten und sind für SIE da.