Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Rentenumbau erforderlich

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Duebbert & Partner, DAS Netzwerk, Kontaktformular

Gesetzliche Rente muss umgebaut werden

Vielen Menschen wird die gesetzliche Rente nicht mehr zum Leben im Alter reichen, so der Vorsitzende des Sozialverband Deutschland (SoVD) Adolf Bauer am 8.Juli 2009 in Hannover

Mindestrente für Niederlohnsektor

durch die mehr und mehr Niedriglohnsektoren kommen die jetzigen und zukünftigen Rentner, welche 30 Jahre und länger in die gesetzliche Rentensysteme eingezahlt haben gerade mal auf eine monatliche Rente von 450 Euro.

Die Forderung an die gesetzliche Rente

So fordern der Vorsitzende des SoVD und DGB Landeschef Hartmut Tölle das zukünftig alle, also auch Selbständige und Politiker in die gesetzlichen Rentenkassen einzahlen.

Sozialgesetzbuch XII

seit 01.Januar 2003 ist der Anspruch zur Grundsicherung im Sozialgesetzbuch XII (SGB XII) festgeschrieben. Anrechenbar auf die Grundsicherung sind das vorhandene Privatvermögen. Hierunter fallen auch Lebensversicherungen, Riester Verträge, Rürup Verträge, etc. Sozialgesetzbuch XII, SGB 12

Unterhaltspflichtige Kinder

Pauschal kann gesagt werden, das Kinder, die über ein Jahreseinkommen von mehr als 100.000 Euro verfügen zum Elternunterhalt heran gezogen werden können. Die Sozialämter prüfen nach Ermessen.

gegen die Altersarmut

Mittelfristig und langfristig muss wohl davon ausgegangen werden das die Zahl der hilfsbedürftigen Rentner steigen wird, welche in die Grundsicherung fallen. Ansätze zur Verhinderung der Altersarmut wurde mit der subventionierten Riester Rente und Rürup Rente gestartet. Ebenso zählt die betriebliche Altersvorsorge dazu. Verrechnung mit der Grundsicherung aber möglich.

Rentendurchschnitt

So liegt die Durchschnittsrente bei ca. 1.175 Euro. Das das geschönt ist, ist unzweifelhaft. Gerade die Niedriglohnsektoren und die Rentner mit weniger als 45 Renteneinzahlungsjahren müssen mit wesentlich weniger Rente auskommen. Studienjahre werden nicht mehr angerechnet.

Rentenkonten prüfen lassen

Ca. 600.000 ungeklärte Rentenkonten liegen bei den Rententrägern. Die gerichtlich zugelassenen Rentenberater klären die Rentenkonten und führen die Rentenkontenklärungen herbei. Falsch berechnete Rentenkonten ziehen automatisch eine falsch berechnete Rente mit sich.

Vorsorge, Sicherheit, Sparen gegen die Altersarmut

Die unabhängigen Versicherungsmakler im Netzwerk Dübbert u. Partner klären mit den Rentenberatern Ihren Versorgungsbedarf. Richten Sie Ihre Fragen bitte an Frau Doris Dübbert Versicherungskauffrau BWV und die gerichtlich zugelassener Rentenberater.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

  • besteht aus Experten und Fachleuten der jeweiligen Fachgebiete, welche Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über Ihre Anfragen.
  • Kontaktformular, Beratung und Betreuung bundesweit.
  • Die PKV-Spezialisten sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz.
  • Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um die Sozialversicherung.
  • Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung,
  • Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung und Firmenversicherungen, etc.
  • Die Finanzierungsspezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaik-Anlagen.
  • Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.
  • Die Immobilienmakler finden Ihre Immobilie, das Grundstück, Kaufen oder Verkaufen hier sind die Experten.
  • Die Investmentberater, Finanzmakler betreuen Ihre Anlagen und beraten Sie fachkundig.
  • Die Steuerberater betreuen Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten.
  • Die Rechtsanwälte der jeweiligen Fachrichtungen beraten und vertreten Sie bei allen Rechtsfragen.
  • Die Wirtschaftsprüfer stehen Ihnen als Firmeninhaber zur Verfügung.
  • Karriere Coaching, OutPlacement, NewPlacement für Menschen die sich beruflich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen.
  • DAS Netzwerk, Dübbert & Partner, Versicherungen, Finanzdienste & Mehr. Kontaktformular,