Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Längerer Atem mit der PKV

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Kontaktformular,

Beispiel: In-Vitro-Fertilisation

Paare mit Kinderwunsch sind bei der privaten Krankenversicherung besser aufgehoben. So eine Studie des Instituts IGRS Berlin.

Siehe auch: Tarife der privaten Krankenversicherung mit dem PKV-Spezialisten online in Echtzeit vergleichen

Kinderwunsch

Besonders in hartnäckigen Fällen beweist die private Krankenversicherung mehr Ausdauer als die gesetzlichen Krankenkassen. So werden mehr Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung ausgeschöpft als in der GKV.

Unterschiede zwischen GKV und PKV

Gesetzliche Krankenkasse

Die gesetzliche Krankenkassen bieten einen Einheitstarif an. Jetziger Beitragssatz 15,5 Prozent, seit 1.Juli 2009 beträgt er 14,9 Prozent vom Bruttogehalt. Die gesetzliche Krankenkasse bietet also einen Versicherungsschutz zu Regelleistungen an.

Beamte mit Restkostenabsicherung bekommen keinen Tarif angeboten, da die gesetzliche Krankenkasse solche Tarife generell nicht vorsieht.

Möchten Sie erweiterte Leistungen haben

hilft nur eine Krankenzusatzversicherung abzuschließen. Diese Krankenzusatzversicherungen gibt es für Zähne, Wahlleistungen im Krankenhaus, also Einbettzimmer, Chefarztbehandlung. Krankentagegeldversicherungen (bei Selbständigen oft die einzigste Einnahmequelle bei Krankheit), Auslandsreisekrankenversicherung, Krankenhaustagegeld und zur Pflegezusatzversicherung und mehr.

Der Weg zum Versicherungsmakler ist sinnvoll, da auf Ihre besonderen Wünsche eingegangen werden kann.

Private Krankenversicherung

eine Vielzahl von Tarifangeboten machen die Angebotspalette für den Laien zwar fast unüberschaubar, aber dafür bekommen Sie beim Versicherungsmakler auch genau den auf Sie zugeschnittenen Krankenversicherungsschutz, den Sie sich wünschen. Zu unterscheiden sind in der privaten Krankenversicherung die sogenannten Kompakttarife und die Bausteintarife. In den Kompakttarifen sind die drei Versicherungsarten für die Krankenversicherung plus Pflegeversicherung zu einem Tarif zusammengepackt. Zahn, Ambulant, Krankenhaus und Pflege.

Seit dem 01.01.2009 muss jede private Krankenversicherung einen Basistarif anbietet. Dieser Basistarif bietet die Leistungen analog zur gesetzlichen Krankenkasse und darf nicht teurer werden als der Beitrag zur gesetzlichen Krankenkasse.

Vorteil, der Basistarif bildet auch Altersrückstellungen und kann mit einem höherwertigen Tarif ersetzt werden. Günstig für junge Selbständige.

Generell gilt in der privaten Krankenversicherung, dass der Beitragssatz nicht vom Einkommen abhängig ist.

Selbstbeteiligungen in der PKV

schmälern den monatlichen Beitragssatz. Je höher die Selbstbeteiligungen desto niedriger also der Beitrag. Das wiederum ist ein Rechenspiel, nicht immer lohnt sich die Selbstbeteiligung. Das kann beispielsweise bei Angestellten der Fall sein.

Unser PKV Spezialisten, unterbreitet Ihnen das Angebot das Sie sich wünschen und beantwortet Ihre Fragen. Zu allen anderen Versicherungsfragen stehen Ihnen die einzelnen Fachbereiche gerne Rede und Antwort.

DAS Netzwerk Duebbert & Partner

Zum Kontaktformular für Ihre Fragen, Anregungen, Angebotsanforderung

Unabhängige Versicherungsmakler, PKV-Spezialisten, Ruhestandsplaner,

registrierte Rentenberater (gerichtlich zugelassen)

Investmentberater, Spezialisten zur betrieblichen Altersvorsorge,

Finanzierungsspezialisten, Fördermittelberater, Existenzgründungsberater,

Immobilienberater,

Steuerberater, Rechtsanwälte aller Fachrichtungen, Wirtschaftsprüfer,

Stiftungsberater und Notare.

Karriere-Coaching, NewPlacement, OutPlacement.