Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

50.000 € für ein Telefonat

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

D&P DAS NETZWERK, Dübbert & Partner Kontaktformular,

Kalt-Akquise am Telefon wird ab heute richtig teuer

Keine unerwünschten Telefonate

Jetzt hat unerwünschte Telefonwerbung seinen Preis. Zwischen 10.000 Euro und 50.000 Euro dürfen es schon sein. Ob das die wirklichen Abzocker und Ganoven wirklich vom Telefonieren abhält darf bezweifelt werden. Was muss aus dem Anruf hervor gehen?

Die Rufnummer muss angezeigt werden. Der Anrufer muss sich mit Firma und Namen zu erkennen geben, warum ruft er mich an, was will er verkaufen und das mein Einverständnis vorliegt.

Siehe auch: Wettbewerbszentrale

Telefonhörer auflegen ist das sicherste

Die sogenannte Kaltakquise diente oder dient dazu, Menschen die von Ihrem "Glück" bis jetzt nichts wussten, in ein telefonisches "Verkaufsgespräch" zu verwickeln. Millionen von Menschen sind so "stolze Besitzer" von allem Möglichen geworden, was der Mensch nicht braucht oder wo anders preisgünstiger zu erwerben ist.

Siehe auch: "Günther Wallraff zurück"

Kein Ende des Erfindungsreichtums

Aktien, Gold, Versicherungen, Handys, Kapitalanlagen, Reisen, monatliche Renten, Glückslose, SKL und Günter Jauch, Zeitungsabos, und so weiter. Es gibt nichts was nicht am Telefon verhökert werden kann. "Sie haben an einem Gewinnspiel teilgenommen"! ich persönlich nehme nie an diesen Gewinnspielen teil, weil ich weiß, dass diese Teilnahmen ausschließlich der Adressensammlung dienen, trotzdem werde ich mit diesen "Hinweisen" angerufen. Also Hörer auflegen.

Ohne den Verbraucher läuft es nicht

Kein Gesetz diese Welt wird den Ganoven die IHR Geld haben wollen davon abhalten diese Gesetze zu ignorieren. Wie gerne hört der Kunde "SIE haben gewonnen". Es gibt nicht umsonst und nichts geschenkt. Solange der Kunde nicht immun gegen solche Anrufe ist, solange werden die diversen Call-Center und dubiosen Abzocker weiter leichtes Spiel haben.

Gewinnspiele, automatisches Einverständnis

Machen Sie bei Gewinnspielen mit, wundern Sie sich nicht wenn Sie angerufen werden. Diese Einverständniserklärung müssen Sie vor dem "Abschicken" bestätigen. All zu bereit geben Menschen am Telefon oft Ihre persönlichsten und privatesten Daten bekannt und wundern sich das diese Daten missbraucht werden.

Geben Sie niemals persönliche Daten am Telefon bekannt wenn Sie nicht wissen mit wem Sie das "Vergnügen" haben.

Wenn Sie das "Angebot verlockend" finden, schauen Sie erstmal ob es nicht wo anders das Gleiche vor Ort gibt.

Außerdem haben Sie ein 14 tägiges Widerrufsrecht, sollten sie doch was per Telefon bestellt haben. 

Versicherungen und Kundenkontakt

 

Bestandskunden werden beim Anruf Ihres Versicherungsmaklers erfreut sein. Über viele Jahre hat sich vom Kunden zu seinem Versicherungsmakler ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. In den meisten Fällen sind diese Anrufe sogar erwünscht und notwendig, da sich der unabhängige Versicherungsmakler um seine Kunden kümmert. Problematischer wird es bei der "Kaltakquise", wenn es noch keine Kundenbindung besteht. Hier kann auch der Versicherungsmakler, Versicherungsvertreter in die Gesetzesfalle treten.

D&P DAS Dübbert & Partner Netzwerk

DAS Netzwerk Dübbert & Partner. Wir sind bundesweit für Sie mit den von Ihnen gewünschten Experten tätig. Kontaktformular.

für Versicherungen, Finanzdienste, Immobilien, Investment und Unternehmensberatung hat in den Fachbereichen die einzelnen Experten aufgelistet und über unser Kontaktformular können Sie die Spezialisten namentlich Anschreiben.

Ihre Daten werden an keine Dritten weitergegeben. Versicherungsgesellschaften und Produktgeber zum Versicherungsabschluss oder Abschluss ausgenommen, Einverständniserklärung vom Kunden vorausgesetzt.

Ein gewünschter Rückruf erfolgt ausschliesslich über Frau Doris Dübbert.

Wir gehen mit dem Datenschutz pfleglich um.

Unser Datenschutzbeauftragter Herr Jürgen Bettingen steht Ihnen bei Ihren Fragen gerne zur Verfügung.