Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Altersvorsorge, Finanzen, Wissen ist Macht

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular,

Zitat von Henry Ford zum Geldsystem

„Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh.“

Siehe auch: wichtige steuerliche Veränderungen 2010

Gutes in der Finanzkrise

Auch die Finanzkrise und Wirtschaftskrise hat ihr Gutes. Endlich, wenn auch so mancher aus leidvoller Erfahrung, beschäftigt sich nun mit der Altersvorsorge seinen Versicherungen und seinen Finanzen. Nur ein nicht aufgeklärter, dumm gehaltener Verbraucher kauft die Finanzprodukte und Versicherungsprodukte die dem Verkäufer und den Produktanbietern den maximalen Gewinn sichern.

Siehe auch: Gier frisst Verstand

Vieles an Versicherungen ist überflüssig, das Wichtigste an Versicherungen fehlt häufig! Versicherungscheck als erster Schritt.

Höher, schneller, weiter, noch mehr, ist vorbei

Als Netzwerk von Versicherungen und Finanzdienste raten wir: Gegen die Risiken des Lebens sollten Sie sich zuerst absichern. Was nutzt die höchste Rendite für die Altersvorsorge, wenn sie Roulette spielen und es nicht mal wissen. Versicherungsmakler sind keine abhängigen Versicherungsvertreter. Unabhängige Versicherungsmakler sind dem Mandanten verpflichtet nicht den Versicherungen.!

Faustregel Ihrer Risiko-Absicherungen

Die Private Haftpflichtversicherung

Einmal bei Rot über die Ampel gelaufen und einen Unfall verursacht, und schon haften und zahlen Sie bis an Ihr Lebensende für den Schaden. Damit wäre Ihre Altersversorgung erledigt. Gleiches gilt für Ihren "Fiffi", auch wenn der Hund noch so klein ist. Auch Pferde sollten versichert sein.

SIE haften.

Die Hinterbliebenversorgung

Eine Risikolebensversicherung schützt die Hinterbliebene vor dem finanziellen Ruin. Nicht nur der Hauptverdiener sollte ein Risikolebensversicherung besitzen sondern auch der, der die Kinder betreut und den Haushalt schmeißt. Mütter und Väter sind nicht zu ersetzen, aber das finanzielle Risiko kann man minimieren.

Die Arbeitskraft absichern

Die Berufsunfähigkeitsversicherung oder Dread Disease (Absicherung gegen schwere Krankheiten) schützt vor den finanziellen Folgen der Berufsunfähigkeit. Ein blöder Freizeitunfall, Beispiel Skaterunfall, Fahrradunfall, Skiunfall, etc. und Sie verdienen unter Umständen nie wieder Geld. Fertig mit Lustig, die Rechnungen laufen weiter. Eine Unfallversicherung verbunden mit der Berufsunfähigkeitsversicherung hilft die Rechnungen zu bezahlen. Die Krankenversicherung ist eine Pflichtversicherung. Siehe auch: Versicherungsrechner.

Der Rest an Versicherungen

Schön wenn man sie hat, zwingend notwendig sind sie nicht. "nice to have". Warum braucht man eine Handyversicherung, eine Fahrrad-Diebstahlversicherung? Voll-Kaskoversicherung für alte Autos? Sie bekommen eh nur den Wiederbeschaffungswert, Krankenhaustagegeldversicherung, Brillenversicherung, usw. Die Liste von unsinnige Versicherungen könnte weiter fortgesetzt werden.

Schulden bezahlen wäre wichtiger

Verbraucherkredite, Ratenkredite, das überzogene Konto als Dauerzustand, etc. Die Zinsen zahlen Sie aus dem Geld das Sie schon versteuert haben. Von 13 Prozent bis 18 Prozent zahlen Sie für ein überzogenes Konto. Bei Krediten zahlen Sie Bearbeitungsgebühr, Zinsen, und oftmals versteckte Kosten. Keine seriöse Geldanlage bringt Ihnen eine solche Rendite wie Sie Zinsen zahlen. Es sei denn Sie wollen Zocken bis zum Totalverlust.

3 Monatsgehälter auf dem Tagesgeldkonto

Als Versicherungsmakler raten wir, drei Monatsgehälter auf einem Tagesgeldkonto (nicht Festgeldkonto) für unvorhersehbare Ausgaben zu parken. Reparaturen, der Kurztrip am Wochenende, das Schnäppchen für den neuen Fernseher oder Computer, etc. Vergessen Sie Null Prozent Finanzierungen! der Zins ist auf das Produkt schon aufgeschlagen. Bei Barzahlung bekommen Sie es bestimmt billiger!

Große Anschaffungen

Für größere Anschaffungen wie ein Auto, die große Urlaubsreise, die Anzahlung für eine Immobilie (auch hier sollten Sie von der 100 Prozent Finanzierung Abstand nehmen) können Sie über ein Festgeldkonto tätigen. Die Zinskonditionen sind unterschiedlich, wir als Finanzdienstleister geben einen Überblick.

Vorsorge, Altersvorsorge, Sicherheit

Das die Rente sicher ist, darüber streiten sich alle "Geister". (betriebliche) Altersvorsorge mit Verstand und Informationen aus erster Hand vom Ruhestandsplaner. In frühen Jahren mit kleinen Beiträgen Anfangen, bringt über Jahre hinaus mehr Rendite als kurzfristige Schnellschüsse. Individuell und auf Ihren persönlichen Bedarf und Ihre persönliche Lebensplanung zugeschnitten, so muss eine durchdachte Altersvorsorge aussehen. Dazu kommen Sicherheit und Flexibilität. Denn auch wenn es mal finanziell eng wird, sollte nicht glich verkauft oder gekündigt werden müssen.

Trennen Sie Risiko vom Sparen

Risikoversicherungen in Sparversicherungen machen wenig Sinn. Risikoabsicherungen in Sparverträgen kosten Geld und schmälern die Rendite. Dazu kommt, dass in solchen "gemischten Verträgen", bei einer Kündigung auch beispielsweise der Todesfallschutz weg ist. Ebenfalls die Berufsunfähigkeitsversicherung.

D&P Das Dübbert & Partner Netzwerk

mit den Fachbereichen, Versicherungen, Finanzdienste, Altersvorsorge, Immobilien, Investment, Finanzierungen, Ruhestandsplanung und Steuerberatern bietet Ihnen die Profis, die Sie brauchen um Ihre finanziell Lebensplanung, Ihren Ruhestand und Risikoabsicherung auf sichere Beine zu stellen.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Kontaktformular, Für Sie, für Ihre Arbeitskraft, Ihre Hinterbliebenen und für Ihren finanziell gesicherten Lebensabend.