Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

EuGH kippt Riester-Regelung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk Duebbert & Partner, Kontaktformular,

Staatliche Riester-Rente ist unzulässig

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück muss erneut den Bundes-Haushaltsgeldbeutel aufmachen. Die neue Riester-Regelung wir annähernd 500 Millionen Euro an Mehrausgaben bringen.

Mit Urteil vom 10.09.2009 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Regelung der Altersvorsorgenzulage der Riester-Rente für europarechtswidrig erklärt.

Siehe auch: "Geld zu verschenken? Riesterzulagenantrag

Riester Rente nur für deutsche Steuerzahler

Bislang musste der Riester Renten Empfänger und Wohn Riester Vertragsinhaber auch in Deutschland Steuerzahler sein und seinen ersten Wohnsitz in Deutschland haben um an die uneingeschränkte Riester Rente zu kommen. Wollte der Rentner seinen Lebensabend im Ausland verbringen, so mussten die Steuervergünstigungen und die staatlichen Zuschüsse zurückgezahlt werden. Außerdem konnten Arbeitnehmer (Grenzgänger) aus dem Ausland mit Wohnsitz im Ausland, aber in Deutschland sozialversicherungspflichtig waren keine bezuschusste Riester Rente abschließen.

Der Europäische Gerichtshofes

kippe nun diese Regelung. Da haben sich die Politiker ganz schön verrechnet. So kann jetzt da Vertragsguthaben auch zum Kauf einer ausländischen Immobilie genutzt werden. Bislang galt das nur für den Immobilienerwerb in Deutschland. Werden alle Vorgaben des Europäischen Gerichtshofs umgesetzt, bringt das eine Mehrbelastung für den Bundeshaushalt von ca. 500 Millionen Euro. Allerdings war das schon lange klar, dass diese Einschränkungen nicht haltbar sind. Wie und wann die Bundesregierung diese Vorgaben des Europäischen Gerichtshof umsetze ist allerdings noch unklar.

Riester Rente und die Grundsicherung

Ebenso unklar ist die Regelung das die Riester Rentenversicherung mit einer späteren Grundsicherung verrechnet wird. Im Klartext bedeutet das, dass bei den niedrigen Einkommen welche später keine auskömmliche Rente erhalten eine Verrechnung statt findet. Der Ausgangspunkt für die Riester Rente war aber genau diese Gruppe von Arbeitnehmern. In letzter Konsequenz bedeutet das aber, dass für die Sozialträger gespart wird und nicht für die eigene Rente. Runde 12,5 Millionen Riester-Verträge sind bereits abgeschlossen. Genau Zahlen wie viele davon später mit der Grundsicherung verrechnet werden gibt es noch nicht. Eben so wenig gibt es Zahlen zu den Riester-Verträgen die nicht mehr bezahlt werden bzw. ruhen.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

berät Sie mit den Spezialisten aus den Fachbereichen zu Ihrer Altersvorsorge, betrieblichen Altersvorsorge, zu Ihren Riester Renten Verträgen und zur Wohn-Riester.

 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

besteht aus Experten und Fachleuten der jeweiligen Fachgebiete, welche Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über Ihre Anfragen. Kontaktformular, Beratung und Betreuung bundesweit.

Die PKV-Spezialisten sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz. Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um die Sozialversicherung.

Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung und Firmenversicherungen, etc.

Die Finanzierungsspezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaik-Anlagen.

Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.

Die Immobilienmakler finden Ihre Immobilie, das Grundstück, Kaufen oder Verkaufen hier sind die Experten.

Die Investmentberater, Finanzmakler betreuen Ihre Anlagen und beraten Sie fachkundig.

Die Steuerberater betreuen Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten.

Die Rechtsanwälte der jeweiligen Fachrichtungen beraten und vertreten Sie bei allen Rechtsfragen.

Die Wirtschaftsprüfer stehen Ihnen als Firmeninhaber zur Verfügung.

Karriere Coaching, OutPlacement, NewPlacement für Menschen die sich beruflich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen.