Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Existenzgründung, Versicherung, Absicherung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Dübbert & Partner, DAS NETZWERK, Kontaktformular,

Versicherungen bei Selbständigkeit

Da ein Gewerbe einen anderen Versicherungsbedarf hat als eine Familie, ein Single oder ein klassischer Angestellter ist klar. Viele (kleine) Existenzgründer sind sich dieser Haftung aus ihrer Selbständigkeit heraus nicht bewusst.

Siehe auch: teure Scheinselbständigkeit

Berufshaftpflichtversicherung

Egal welches Gewerbe, welche freiberufliche Tätigkeit, eine Versicherungsanalyse muss sein. Am Beispiel der Haftpflicht wird schnell klar, dass die Existenz ohne Geschäftshaftpflichtversicherung existenzbedrohend sein kann. Für einige Berufe ist diese Berufshaftpflichtversicherung bei Gründung schon zwingend vorgeschrieben. Aber auch ohne Vorschrift und Zwang muss Mann / Frau, vor Existenzgründung, sich dieses Risikos bewusst sein.

Inhaltsversicherung, Einbruch, Diebstahl

Bestehen Räumlichkeiten von welchen aus das Gewerbe betrieben wird, so schützt die Inhaltsversicherung vor Einbruch, Diebstahl, Vandalismus, etc. Auch das häusliche Büro ist nicht immer in der Hausratversicherung mitversichert. Geht er um Lagerbestände, so sind bei einem Schaden, schnell tausende von Euro in Gefahr. Hierzu zählt auch die Elementarschadenversicherung, die Betriebsunterbrechungsversicherung so wie die Elektronikversicherung.

Personenversicherungen

Der Sprung in die Selbständigkeit stellt auch für die Person einen anderen Versicherungsbedarf dar als für einen Angestellten. Keine Sozialversicherung schützt den Selbständigen. Gleichgültig ob Krankenversicherung (Pflicht) Krankentagegeldversicherung (Verdienstausfallversicherung), Altersvorsorge, Unfallversicherung, besonders wichtig ist die Berufsunfähigkeitsversicherung wie auch die Arbeitslosenversicherung (freiwillige Versicherung möglich, Fristen sind zu beachten), hier muss der Selbständige sich selber kümmern und selber bezahlen. Auch die Absicherung der Familie muss neu überdacht werden. Ebenso die Absicherung der Arbeitskraft

Zum Beispiel die Hinterbliebenenversorgung im Todesfall, z.B. als Risikolebensversicherung.

Existenzgründung und Kredite

Oft werden Existenzen mit hohen finanziellen Belastungen begonnen. Wie stellt sich die Sicherheit der Rückführung von Krediten dar, wenn dem Existenzgründer was passiert? Der Versicherungsbedarf muss immer daran ausgerichtet sein " was würde im schlimmste Fall passieren - wenn -".

Sozialversicherungsstatus

der mitarbeitenden Familienangehörigen / Partner muss geprüft werden. Was nützt es, wenn die Beiträge zur Sozialversicherung abgeführt werden, dagegen aber keine Leistung aus der Sozialversicherung besteht? Hier empfiehlt sich auch die Überprüfung der eingeben Rentenkonten und die Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Diese ist auch zur Berechnung von Witwenrente, Witwerrente und der Waisenrente, Halbwaisenrente, die Grundlage.

"Tausend Risiken, tausend Fragen"

Der Fachmann, die Fachfrau, der Versicherungsmakler, geben Antworten und helfen Ihnen diese Hürden zu meistern. Die ganzheitliche Betrachtung der neuen Lebenssituation ist die Voraussetzung finanzielle Risiken weitestgehend auszuschließen. Existenzgründung und Existenzsicherung kann nur durch die Experten der Fachbereiche erfolgen. Reiner Produktverkauf kann Ihre Existenz vernichten.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

Beratung aus einem Guss. Wir bietet und vermitteln Ihnen die Spezialisten zu den jeweiligen Fachbereichen. IHK zertifizierte Versicherungsmakler, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater, Ruhestandsplaner, unabhängige Finanzdienstleister, freie Finanzplaner, Finanzierungsexperten, Immobilienmakler, Investmentberater, Unternehmensberater, NewPlacement/OutPlacement-Karriere Coaching,

Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater.

Wir haben den richtigen Ansprechpartner für Sie