Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

2010, die Beitragsbemessungsgrenzen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner, DAS NETZWERK, Kontaktformular,

Die Sozialversicherungen

Beitragsbemessungsgrenzen

Wie die neuen Zahlen für 2010 zeigen, steigen auch die Beitragsbemessungsgrenzen alle Jahre nach oben. Das Bedeutet einerseits das Sie, verdienen Sie mehr, also darüber, keine Beiträge zu den Sozialversicherungen mehr bezahlen. Andererseits aber auch, dass im Krankentagegeld und in der Rentenversicherung eine Lücke ist.

Siehe auch: Sozialversicherungen in der Finanzkrise

Siehe auch: Rechengrößen in der Sozialversicherung 2010, am Freitag, 27.11.2009 wurden die neuen Sozialversicherungsgrößen vom Bundesrat bestätigt.

Die Lohnnebenkosten

(Arbeitgeber und Arbeitnehmer) Insgesamt werden an die Rentenversicherung 19,9 Prozent, Krankenversicherung 15,9 Prozent, darin sind die 0,9 Prozent die der Arbeitnehmer alleine bezahlt enthalten bezahlt. Die Pflegeversicherung mit 1,95 Prozent plus 0,25 Prozent für kinderlose Arbeitnehmer über 23 Jahre und die Arbeitslosenversicherung mit 2,8 Prozent. Insgesamt betragen die Lohnnebenkosten 40 Prozent. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, die Vermögenswirksamen Leistung (VWL) und alle Gehälter über 12 Monate, Boni, etc. unterliegen ebenfalls den Sozialversicherungspflichtbeiträgen.

Anmerkung: Die VWL ist somit sinnvoller in der betrieblichen Altersvorsorge unterzubringen, da hier die Steuern und die Sozialversicherungsabgaben entfallen. 

Das Krankentagegeld

 

Je nach Arbeitsvertrag besteht für die meisten Angestellten eine sechswöchige Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Nach diesen 6 Wochen tritt dann die Krankentagegelszahlung der jeweiligen gesetzlichen Krankenversicherung in Kraft. Dieses Krankentagegeld wir längstens für 78 Wochen, also 15 Monate oder 546 Tage gewährt. Danach ist Schluss, Umgangssprachlich sagt man, man wird aus-gesteuert. Der Sozialversicherungsträger wird danach eine Antrag auf Rente stellen. 

Höhe Krankentagegeld

 

Geregelt ist die Lohnersatzleistung im § 44 SGB V (Sozialgesetzbuch 5) Diese Regelung gilt sowohl für Pflichtversicherte als auch für freiwillig Versicherte, Selbständige wie Angestellte, aller gesetzlichen Krankenkassen, Bezahlt werden 70 Prozent von letzten Bruttogehalt, höchstens jedoch 90 Prozent vom letzten Nettogehalt.

Aber Vorsicht, von dem errechneten Krankentagegeld werden noch die Beiträge zu Rentenversicherung, der Pflegeversicherung und der Arbeitslosenversicherung abgezogen. Schnell wird klar, dass das Krankentagegeld eine beachtliche Lücke zum letzten Nettogehalt ausweist. Mit einer privaten Krankentagegeldversicherung kann diese Lücke geschlossen werden.

Die Rentenversicherung

Auch hier greift die Beitragsbemessungsgrenze. Verdienen Sie über dieser Beitragsbemessungsgrenze, werden vom übersteigenden Teil Ihres Gehalts, keine Rentenversicherungsbeiträge an die Rententräger abgeführt. Auch hier wird schnell deutlich das eine Versorgungslücke entsteht. Diese Rentenlücke kann mit einer privaten Rentenversicherung geschlossen werden. Allerdings stehen weit bessere Anlageformen, welche möglicherweise auch noch die Steuern mindert, zu Verfügung.

Eine Rentenkontenklärung sollte immer der Ausgangspunkt sein um die genauen Zahlen der Rentenlücke darzustellen. Die jährlich verschickten Renteninformationen sind in die Zukunft gerechnet und mit der "Rentensteigerung" schlichtweg geschönt. Zudem lassen sich mit einer Rentenkontenklärung von vornherein Fehler in den gespeicherten Daten erkennen und berichtigen. Dazu stehen Ihnen die zertifizierten (gerichtlich zugelassenen) Rentenberater zur Verfügung.

Siehe auch: 10.000ende falsche Rentenbescheide

Versorgungslücken schließen

Nur mit einer genauen Berechnung und im persönlichen Beratungsgespräch kann unter Berücksichtigung aller Gegebenheiten die Versorgungslücke geschlossen werden. Verlassen Sie sich nicht auf die diversen "Lückenrechner" welche Ihre persönliche Lebenssituation nicht kenne uns nicht alle Ihre persönlichen Fakten berücksichtigen. Im Schadensfall oder Leistungsfall sind Sie der Leidtragende. Nutzen Sie die Experten aus DAS Netzwerk Dübbert & Partner.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

besteht aus Experten und Fachleuten welche Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen.

  • Die PKV-Spezialisten sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz.
  • Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um die Sozialversicherung.
  • Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung und Firmenversicherungen.
  • Die Finanzierungsspezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaikanlagen.
  • Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.
  • Die Immobilienmakler finden Ihre Immobilie, das Grundstück, Kaufen oder Verkaufen hier sind die Experten.
  • Die Investmentberater betreuen Ihre Anlagen und beraten Sie fachkundig.
  • Die Steuerberater betreuen Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten.
  • Die Rechtsanwälte der jeweiligen Fachrichtungen beraten und Vertreten Sie bei allen Rechtsfragen.
  • Die Wirtschaftsprüfer stehen Ihnen als Firmeninhaber zur Verfügung.
  • Karriere Coaching für Menschen die sich beruflich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen.

zum Kontaktformular