Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Richtig versichert zum Wintersport

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner, DAS NETZWERK, Kontaktformular,

In den Wintersport mit der richtigen

Versicherung

Die Zugspitze meldet Schnee, Sonne, Spaß und Wintersportvergnügen. Die Bretter werden gewachst, die Bindungen überprüft, das Snowboard begutachtet und die Winterklamotten, Skibekleidung einer modischen Prüfung unterzogen. Die Unterkunft ist gebucht, der Skipass ebenfalls, das Auto bepackt und los geht es, vom Sofa auf die Piste.

An die Versicherungen gedacht?

Zirka 60.000 Wintersportunfälle ereignen sich pro Saison in Deutschland, Österreich und der Schweiz, einige davon tödlich. Zwischenzeitlich gibt es mehr Unfälle auf den Ski-Pisten als auf den Straßen dieser Regionen. Nicht nur die Abfahrt hat ihre Tücken, auch Langläufer sind gefährdet. Die Forderung zur Helmpflicht auf der Piste wird immer lauter. Die richtigen Versicherungen könne zwar so manches Verschulden nicht rückgängig machen aber die finanziellen und gesundheitlichen Folgen abfedern.

Die wichtigsten Versicherungen

Die Auslandsreisekrankenversicherung

Viele Ärzte und Krankenhäuser wollen Bargeld sehen oder eine entsprechende Kostenübernahme, für einen Krankenhausaufenthalt,von einer privaten Kranken(Zusatz)Versicherung. Zwar gilt die Europäische Krankenversicherungskarte im europäischen Raum, aber nur für notwendige medizinische Leistungen wenn Sie nicht transportfähig sind und zur Akutversorgung. Rücktransportkosten aus dem Ausland werden nicht übernommen.

Risikolebensversicherung

So entsetzlich es klingen mag, auch auf der Skipiste gibt es tödliche Unfälle und das nicht erst seit dem Unglück einer jungen Mutter durch Herrn Althaus. Egal wie man es betrachtet, das Leben ist endlich und an kein alter gebunden. Eine Risikolebensversicherung schützt Ihr Lieben und sichert die Finanzen von Partner und Kindern, das Eigenheim, die Ausbildung der Kinder, die weitere finanzielle Versorgung der Familie. Hinterbliebenenversorgung so wichtig wie nie. Wer keine Risikolebensversicherung hat sollte darüber nachdenken. Bei Eltern gilt das für Vater und Mutter gleichermaßen.

Die private Haftpflichtversicherung

auch noch soviel Umsicht kann oftmals einen Schaden an Dritten nicht verhindern. Als Schadensverursacher haften Sie mit Ihrem kompletten gegenwärtigen und zukünftigem Vermögen. Personenschäden können so die finanzielle Existenz des Schaden-Verursachers vernichten. Die Versicherungssumme sollte mindestens 3 Millionen betragen.

Die private Unfallversicherung

In der Freizeit und beim Freizeitsport sind Sie nicht geschützt. Unfälle mit Langzeitfolgen und Spätfolgen können zu Berufsunfähigkeit führen. Eine Unfallversicherung schützt Sie 24 Stunden, 365 Tage, weltweit vor allen finanziellen Folgen bei Unfällen.

DAS Dübbert & Partner Netzwerk

bietet Ihnen zu allen Versicherungsfragen die richtigen Ansprechpartner.

Wozu Versicherungen? Wir haben die richtigen Antworten.

unabhängige VERSICHERUNGSMAKLER - freie FINANZPLANER - PKV-Experte -

UNTERNEHMENSBERATER - RUHESTANDSPLANER – zertifizierte (gerichtlich zugelassene) RENTENBERATER - HONORARBERATER - IMMOBILIENMAKLER - INVESTMENTBERATER - FINANZIERUNGSSPEZIALISTEN - FÖRDERMITTELBERATER

- NEWPLACEMENT - OUTPLACEMENT - KARRIERE COACHING -

STEUERBERATER - RECHTSANWÄLTE aller Fachrichtungen - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STIFTUNGSBERATER – NOTARE