Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Was ist ein Elementarschaden

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

 

DAS Netzwerk Duebbert & Partner, Kontaktformular,

Wenn die Elemente verrückt spielen

Wie stark ist die Gefährdung durch Unwetter

bevor Sie ein Grundstück oder Haus, Eigentumswohnung erwerben fragen Sie mal beim Versicherungsmakler nach, ob für diese Region eine Elementarschadenversicherung überhaupt noch möglich ist. Sollte dies nicht möglich sein, sollten Sie überlegen ob Sie nicht besser woanders hinziehen. Das betrifft Privat-Immobilien wie auch Geschäfts-Immobilien

Elementarschadenversicherung

am besten ist, Sie schließen die Elementarschadenversicherung gleich mit in die Bauversicherungen, Gebäudeversicherung und in die Hausratversicherung mit ein. Ist der Leistungsfall / Schadensfall erst mal eingetreten, wird es schwer bis unmöglich einen Versicherer zu finden der das Elementarschadenrisiko zeichnet. Vorschäden müssen angegeben werden.

So sind manche Regionen, wegen extremer Hochwasser-Gefährdung, Lawinengefahr oder anderweitiger Elementarereignisse nicht mehr versicherbar. Besser vorher Rat und Hilfe beim Versicherungsmakler einholen als am falschen Ende Versicherungsbeiträge sparen zu wollen.

Siehe auch: Millionenschäden durch Blitze, Orkane wie "Emma" und "Kyrill" und Co.

Siehe auch: Versicherungen für Photovoltaikanlagen

Wenn ein kleiner Bach zum Strom wird

die letzten Jahre haben gezeigt, dass selbst Regionen die nie gefährdet waren, plötzlich von Hochwasser und Elementarschäden heim gesucht werden. Schneedruck, Hagel, Regengüsse, Sturmfluten, Überschwemmungen sind heute keine Seltenheit mehr. Ob der Klimawandel in Deutschland daran Schuld ist wollen wir mal dahingestellt lassen. Fakt ist aber, das allen Vorkehrungen und Sicherheitsmaßnahmen zum Trotz, der Schaden dann meistens drastisch ausfällt und zum Teil Existenzen vernichtet.

Die richtige Elementar-Versicherung

kann sie nicht vor dem Schaden bewahren, aber den Schaden begrenzen. Vor allen Dingen kann sie die Existenz sichern. Können sie aus einer Mietwohnung noch einfach ausziehen, sieht das mit den eigenen vier Wänden ganz anders aus. Meistens laufen noch Hypotheken und Verbindlichkeiten mit dem Haus mit. Ein nicht mehr bewohnbares Haus oder eine nicht mehr bewohnbare Wohnung, Schulden und dann kein Dach mehr über dem Kopf, dass wird dann zum absoluten Super-Gau.

Versicherungen überprüfen

bestehende Versicherungen sollten auf Aktualität überprüft werden. Schließen Sie die Elementarschadenversicherung mit ein. Selbstbeteiligungen können die Beiträge senken. Die Versicherungsmakler sind die richtigen Ansprechpartner zu Ihren Versicherungen. Bedenken Sie immer, jede Versicherung ist so lange teuer -  so lange kein Schaden eintritt.

Falsch versichert oder unterversichert

beides kann im Leistungsfall böse Folgen haben. Oft sind Risiken versichert, die überflüssig sind. Beispiel das Krankenhaustagegeld. Besser ist ein Krankentagegeld, (bei Arbeitnehmern, im Normalfall, ab der 6. Woche) Die eine oder andere “Zusatzversicherung” ist einfach überflüssig.

Die Faustregel sollte sein

Das Risiko, dass an die finanzielle Substanz geht und die Existenz bedroht, das gehört auch versichert. Das kann bei jedem Versicherungsnehmer unterschiedliche Bedürfnisse auslösen. Wir beraten Sie mit der gewünschten Sorgfalt und versichern Sie mit den richtigen Versicherungen.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner Wir haben den richtigen Ansprechpartner für Ihre Sicherheit, Ihre Wünsche, Ihren Versicherung- und Anlagebedarf.