Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Versicherungen, Auszeichnungen, Prämierungen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner, Fachbereiche, Kontakt Doris E. Dübbert

Was halten diese bunten Plaketten?

Professor Josef Koblitz „Information ist die Reduktion von Ungewissheit.“

NICHTS! Vielfältig, kreativ, wenig Aussagekraft für das Produkt welches an die Endkunden ausgeliefert wird. So könnte man es pauschal zusammenfassen. Eines sollte zu denken geben, es gibt keine Prospekthaftung für die vielen bunten Flyer zu Versicherungsprodukten.

!- so viel Versicherung wie nötig, so wenig Versicherung wie möglich -!

Jedem Produkt seine Auszeichnung

Glaubt man diese Kreativen, den Testen und Rating-Agenturen, so dürfte es auf dem deutschen Markt keine schlechten Versicherungsprodukte (siehe Riester Rente) und Finanzprodukte geben. Da wird „auf Teufel komm raus“ mit Bestnoten, Platz 1, Ökosiegel, Finanztest, TÜV „Nord, Süd, Ost, West“, prämiert von, ausgezeichnet mit, zertifiziert bei, geworben was das Zeug hält.

Alle sind die besten Versicherungen und Alle haben das beste Angebot und das beste Produkt für Sie.

Ich meine dazu, und gestern wurde die Erde wieder zur Scheibe.

Befragungen der Maklerschaft

nach den beliebtesten Versicherungen, dem besten Service, wo reichen Versicherungsmakler (was ist ein Versicherungsmakler, Pseudomakler) am liebsten die Versicherungsverträge ein, und so weiter und so weiter. Da werben Versicherungen mit Zusatz-MB´s (MB= Monatsbeitrag in der Vergütung) fast regelmäßig zum Jahresende, damit der Vermittler den Umsatz bei DER Versicherung einreicht (egal wie schlecht oder (un) passend das Produkt für Sie als Kunde ist), Playback Punkte bei Abschluss, Gutschriften für den Riester Vertrag aufs Girokonto, hier gratis, dort mit Bonuspunkten, alles in einer Police am einfachsten, am günstigsten und weiteren kuriosen Einfällen und Aussagen.

Eins ist sicher, alles was Sie „geschenkt“ bekommen ist in der Versicherungsprämie bereits eingerechnet. Übrigens auch die teils aggressive Werbung der Direktversicherer und der „Stars und Sternchens" die diese Produkte so überschwänglich anpreisen!

Geschenkt bekommen Sie rein gar nichts. Doch etwas bekommen Sie geschenkt, eine (oftmals) miserable Beratung und ein Produkt das (meistens) im Klein gedruckten nicht hält was das tolle, bunte Prospekt samt Auszeichnungen, Test und Siegel verspricht.

Mündige Bürger

„glauben gehört in die Kirche“. Alles was Sie in den Versicherungsvertragsbedingungen zu DEM von Ihnen abgeschlossenen Tarif nicht finden, ist auch keine Versicherungsleistung. Alles was der Versicherungsverkäufer verspricht muss er auch schwarz auf weiß belegen können.

Aussagen wie „dass bezahlen wir schon, dass ist in der Kulanz mit drin, dass haben wir immer geregelt, wir sind da nicht so kleinlich, etc. können Sie sofort vergessen. Es ist schlichtweg gelogen. Das was Sie wirklich bekommen steht in der Versicherungspolice unter Absatz X, § Y, Nummer XYZ.

Unser Angebot an Sie

Lassen Sie Ihren Versicherungsordner mal überprüfen. Frühjahrsputz bei Versicherungsverträgen und Finanzprodukten. Sie werden staunen was Sie alles geglaubt haben. Testen Sie uns.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

Die Experten in den Fachbereichen stehen Ihnen Rede und Antwort. Besonderes Augenmerk sollten Sie auf die private Krankenversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung, das Krankentagegeld, Lebensversicherungen, private Rentenversicherungen und alle weiteren personenbezogenen Verträge richten.

Viele Versicherungen sind überflüssig und raus-geworfenes Geld. Rund 2.000 Euro geben im Durchschnitt Deutsche für Versicherungen pro Jahr aus. Leider oftmals für völlig verkehrte, falsche und unsinnige Versicherungen.

Siehe auch: Versicherungen, Blogs, Halbwissen

Es ist Ihr Geld. - so viel Versicherung wie nötig, so wenig Versicherung wie möglich - .

Oder wollen Sie Versicherungsvertreter und Versicherungskonzerne sponsern? Sie bekommen dafür kein Spendenquittungen. Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Fachbereiche, Kontakt,