Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Unsinnige Versicherungen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

 

Dübbert & Partner DAS Netzwerk. Kontakt, Telefon: 033436-376393, Fachbereiche, Versicherungsmakler & Mehr

Versicherungen, muss das sein oder mit Sicherheit überflüssig

Es gibt durchaus überflüssige Versicherungen

Es gibt fast nichts was nicht versichert werden kann. Ob alles sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Zirka 3.000 Euro gibt jede Familie jährlich für Versicherungen aus. Viele Versicherungsprämien sind oft total überflüssig. Geht es um neue Versicherungen, ist der Kreativität der Versicherer größter Respekt zu zollen. Der Erfindungsreichtum und der Einfallsreichtum ist geradezu abenteuerlich und ebenso grenzenlos.

Schutzbriefe für Handy und Co. Pannenservice für die Wohnung

Einkaufshilfe nach einem Unfall, Krankenversicherung für Mieze, Waldi und Co. die Sterbegeldversicherung, gefährliches Golfen und seine Gefahren? Glasbruchversicherung für Fensterscheiben, Cerankochfeld und Co. Insassenunfallversicherung und andere teils kuriose Versicherungen sind da zu finden.

So mancher Versicherungsschutz ist an Sinnlosigkeit

nicht zu überbieten. Sie sollten mal genau überlegen wie oft ist der Schaden vor Abschluss der Versicherung schon eingetreten. Warum wollen Sie das Risiko absichern. Geht es im Zweifelsfall an Ihre finanzielle Substanz oder kann der Schaden aus der Haushaltskasse bestritten werden.

Der Schutzbrief für Handy und Co.

ebenso wie Schutzbriefe für Elektrogeräte. Erstens haben sie für eine neu gekauftes Elektrogeräte eine Herstellergarantie und zweitens, gegen unsachgemäße Benutzung zahlt auch die Versicherung nicht. Bei Einbruch Diebstahl sind die Gegenstände in der Hausratversicherung mitversichert.

Reisegepäckversicherung

Bei der Reisegepäckversicherung müssen sie akribisch nachweisen was gestohlen wurde. Wertgegenstände, Bargeld und Schmuck sind in der Hausratversicherung auch im Hotelzimmer und im Ferienhaus versichert. Das sie ihr Gepäck "im Auge" behalten und nicht unbeaufsichtigt lassen sollte müsste selbstverständlich sein. Verschwindet das Gepäck nach der Gepäckaufgabe, haftet der Beförderer. Also die Fluggesellschaft, die Bahn, die Reederei, etc.