Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

GKV, Kopf und zahlen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Krankenversicherung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

Das hässliche Wort Kopfpauschale

Reformkommission, ab Mittwoch 17.03.2010 sollen die 8 Mitglieder (Bundesminister) dieser Kommission die Rahmenbedingungen zur Gesundheitsreform erarbeiten. Gesundheitsminister Rösler (FDP) will die Kopfpauschale mit allen Mittel durchsetzen.

Die Opposition geht auf Konfrontationskurs, Karl Lauterbach von der SPD spricht von einer Umverteilung zu Ungunsten der Geringverdiener und Rentner. So würden Einkommen bis 3.000 Euro belastet während die Einkommen darüber entlastet werden würden. Renate Künast (Die Grünen) wähnt diese Einstieg mit den 29 Euro nur als Einstiegspreis, womit sie möglicherweise recht haben dürfte. Rösler hatte ja angekündigt das die Kopfpauschale nur der Einstig sei, also schrittweise eingeführt werden würde. Bestätigen will das das Bundesgesundheitsministerium nicht. Ob das Gutgehen? erste Befürchtungen zu GKV Kassenschließungen sind sicherlich angebracht.

Alternative zur Kopfpauschale?

Selbständige und Angestellte über der Beitragsbemessungsgrenze (immer noch 3 Jahre) können in die private Krankenversicherung wechseln. Das ein Wechsel von der GKV (gesetzliche Krankenversicherung) in die PKV (private Krankenversicherung) ein gut überlegter Schritt ist steht außer Frage. All zu oft sind die vollmundigen Versprechen der bunten PKV-Prospekte aber nicht wirklich der Inhalt des Versicherungspakets. Auch der Preis alleine macht noch keinen vernünftigen Versicherungsschutz. Nur der Vergleich der Versicherungsvertragsbedingungen und der Tarifbedingungen zeigt Ihnen die wirkliche Leistungspakete Ihrer Krankenversicherung auf. Mit der visualisierten Online-Konferenz unseres PKV Spezialisten können Sie sicher sein auch den Krankenversicherungsschutz zu bekommen den Sie wünschen. Kulanz gibt es nicht. Rechtsanspruch haben Sie nur auf dass was in den Versicherungsbedingungen schwarz auf weiß geschrieben steht. Siehe auch: Milliarden Einsparungen im Gesundheitswesen

Fragen zur PKV-Onlinekonferenz?

Wer sich vorher umfassend informiert erspart sich im nach hinein viel Ärger. Der Wechsel von der GKV in die PKV will wohl überlegt sein. Die Vorteile für Sie persönlich kann Ihnen er aufzeigen. Viele Fragen, alle Antworten. Selbstbeteiligung, Krankentagegeld, wo müssen die Kinder versichert werden? Was passiert wenn ich arbeitslos werde, was passiert mit der Altersrückstellung beim Wechsel von PKV zu PKV, was ist mit meiner Krankenversicherung wenn ich in Rente gehe? Wie bin ich im Urlaub oder beim Arbeiten im Ausland versichert und was leistet meine private Krankenversicherung? Fragen über Fragen an den PKV-Fachmann

Gefährliches Halbwissen

nichts ist schlimmer als nicht wirklich umfassend beraten worden zu sein. In Foren und Blogs wird von so manchem Laien gefährliches Halbwissen verbreitet. Wenn Sie sicher sein wollen, so wenden Sie sich an die Experten und sind auf der sicheren Seite. Gleiches gilt auch für die Berufsunfähigkeitsversicherung, der Dienstunfähigkeitsversicherung und der Dread Disease Versicherung.

DAS Experten Netzwerk Dübbert & Partner

Kontaktformular, Beratung und bedarfsgerechte Versicherungen aus einem Guss. Wir bietet und vermitteln Ihnen die Spezialisten zu den jeweiligen Fachbereichen. PKV-Experten, IHK zertifizierte Versicherungsmakler, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater, Ruhestandsplaner, unabhängige Finanzmakler, Fördermittelexperten,  freie Finanzierungsexperten, Immobilienmakler, Investmentberater, Unternehmensberater, NewPlacement, OutPlacement, Karriere Coaching, alle Fachrichtungen von Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater.

Wir haben den richtigen Ansprechpartner für Ihre Sicherheit, Ihre Wünsche, Ihren Versicherung- und Anlagebedarf.