Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Generation Silber, 50 plus

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Senioren, 50 plus, Versicherungen, Kapitalanlagen

Aktiv, wissbegierig, lernfreudig, kontaktfreudig und alles andere als „altes Eisen“, so könnte man die „Silber Generation“ 50 plus heute beschreiben. Für viele der aktiven Älteren ist die Rente nicht wirklich der erstrebenswerteste Zustand. Auch wenn der Eine oder Andere dem letzten Arbeitstag gerade zu entgegen fiebert. Dann steht meistens eine andere Aktivität schon an.

Mit Renteneintritt gibt es Veränderungen

Nicht nur morgens weil der Wecker nicht mehr klingelt sondern auch im Sicherheitsbedürfnis von Versicherungen und Kapitalanlagen. Die einen Versicherungen sind überflüssig, andere müssen neu angepasst werden. Wird die lange angesparte Lebensversicherung fällig, gilt es die Finanzen neu zu ordnen. Bei ca. 40 Prozent der ausgezahlten Kapitalanlagen ist das Geld bereits verplant. 60 Prozent wissen nicht wie sie das Geld erneut anlegen sollen. Die Auszahlungssummen bewegen sich zwischen 30.000 Euro und bei ca. 15 Prozent der Auszahlungen um mehr als 75 Tausend Euro.

Die Rentenkontenklärung haben Sie sicherlich schon vor dem Rentenantrag durchführen lassen.

Wiederanlagen mit unterschiedlichen Bedürfnissen

Hier unterscheiden sich nicht nur Männer von Frauen, sondern natürlich auch Familien von Singles. Eines haben alle gemeinsam, keiner will das Geld wirklich „auf den Kopf hauen“. Das Geld soll weiter arbeiten und ein Teil soll auch vererbt werden. Leider haben aber auch Menschen, durch die Finanzkrise, einen Großteil ihrer Altersvorsorge verloren. Teilweise durch schlechte Beratung, aber auch dadurch das die Zinsen mit „höher, schneller, weiter, noch mehr, mit einem möglichen Ende, völlig übersehen wurden.“ Das konnte auf Dauer nicht gut gehen. Gier ist und war schon immer ein schlechter Berater. Vergessen wurde dabei das Risiko genauer zu betrachten. Sorglosigkeit und „glauben“ hat so das böse Erwachen gebracht. Nicht immer ist der Andere Schuld.

25 Stunden mit dem Autokauf beschäftigt

aber mal ganze 12 Stunden beschäftigt sich der Deutsche mit seinen Versicherungen und Finanzen, Kapitalanlagen und der Altersversorgung. Selbst ein Küchenkauf hat höhere Priorität im Zeitfenster als das eigene Geld, dass den gesicherten Lebensabend abdecken soll. Da kann was nicht richtig laufen – was meinen Sie - ? Blind allem glauben was bunte Prospekte und Flyer versprechen muss schief gehen. Empfehlungen von Freunden, Arbeitskollegen und Verwandten? Ich weiß nicht, wo die ihre Weisheiten her haben und ob das für mich auch das Richtige wäre. Oft hilft der gesunde Menschenverstand schon weiter.

Wissen ist Macht

Nur wer sich in der Materie auskennt, kann richtig Fragen und muss nicht alles glauben. Mit einem gesunden Misstrauen und gezielten Fragen merkt man schnell ob es dem Verkäufer nur um die Provision geht oder um eine langfristige Kundenbeziehung. Produktverkauf kann nie gut gehen und muss zwangsweise zu Verlusten führen. Das gilt meiner Ansicht nach auch wenn Provisionen oder Courtagen fließen. Ihr Steuerberater wird auch von Ihnen und nicht vom Bundesministerium für Finanzen oder dem Finanzamt bezahlt. Warum soll also eine Versicherung oder Bank dafür bezahlen das sein Produkt verkauft wird? Damit das Produkt verkauft wird, so einfach ist das. Ob Sie dabei oder damit „glücklich“ werden ist mal nicht der Ausgangspunkt des Verkäufers. Hier hilft die Honorarberatung.

Vermögenspass und Vermögensgutachten

Dazu gehören zu Beginn einer Beratung die Erfassung der Liquidität, die Steuer, die Inflation, die Betrachtungsweise der Sachwerte und Geldwerte, die Bewertungen der vorhandenen Produkte und deren Analyse. Dazu gehört auch Ihr ganzer Versicherungsordner. Weiter mit einfließen muss; Ihre Zielplanung, wie soll Diese aussehen, kurzfristig, mittelfristig, langfristig, Ihre Wünsche, Ihre Erfahrungen mit Kapitalanlagen, Ihre Risikobereitschaft, Ihr Sicherheitsbedürfnis und Ihre persönliche familiäre Situation. Wenn das alles geprüft und schwarz auf weiß erfasst ist, dann geht es an die praktische Ausarbeitung. Der IST-Zustand und das Beratungsprotokoll muss ein zwingendes MUSS sein. Alles andere ist und bleibt Stückwerk.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

besteht aus Experten und Fachleuten der jeweiligen Fachgebiete, welche Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Wir freuen uns über Ihre Anfragen. Kontaktformular, Telefon: 033436-376393 Beratung und Betreuung bundesweit.

Die PKV-Spezialisten sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz.

Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um Ihre Sozialversicherung.

Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Firmenversicherungen, etc.

Die Experten der PKV und Berufsunfähigkeitsversicherung, beraten Sie zur Absicherung Ihrer Arbeitskraft, Dread Disease Versicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung.

Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.

Die Investmentberater, Finanzmakler betreuen Ihre Anlagen und beraten Sie fachkundig.

Die Finanzierungsspezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaik-Anlagen.

Die Immobilienmakler finden Ihre Immobilie, das Grundstück, Kaufen oder Verkaufen.

Die Steuerberater betreuen Sie in allen Ihren steuerlichen Angelegenheiten.

Die Rechtsanwälte der jeweiligen Fachrichtungen beraten und vertreten Sie bei allen Rechtsfragen.

Die Wirtschaftsprüfer stehen Ihnen als Firmeninhaber zur Verfügung.

Karriere Coaching, OutPlacement, NewPlacement für Menschen die sich beruflich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen.

Anmerkung: Vergleichen von Vertragskosten lohnt immer, bekanntlich liegt der Gewinn im Einkauf.

DAS Netzwerk, Kompetenz gebündelt für Ihre Sicherheit.