Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Goldgräberstimmung, Dachboden, Keller

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Dübbert und Partner DAS Netzwerk. Serviceformular,

Wie versichere ich Wertvolles

Der eine oder andere Fund kann heute ein kleines Vermögen wert sein. Wer weiß schon wirklich was das gute Stück an Wert hat welches seit Jahrzehnten auf dem Speicher oder im Keller vor sich hin schlummert. Wenn Sie Gold oder Edelmetalle verkaufen wollen, so gibt es bessere Möglichkeiten als das "berühmte Briefgold" für welches gerade so massiv Werbung in allen Medien gemacht wird.

Was sammelt sich so im Laufe der Jahre nicht alles an

Omas Erbstücke, Opas Werkzeug, die Lampe aus den 50 Jahren und das Meißner Porzellan genauso wie die Art-deco Lampe. So wie bei einem guten Wein, kann der heutige Wert um ein vielfaches höher liegen als der ehemaligen Anschaffungswertes.

Vieles was über 100 Jahre alt ist

Das sollte man wissen,vieles was über 100 Jahre alt ist geht in der Regel als Antiquität durch. Wer hilft Ihnen dabei die Schätzchen richtig zu bewerten? Aktionshäuser nehmen die Schätzungen oftmals kostenlos vor, wenn Sie sich dazu entschließen sollten das Aktionshaus mit der Versteigerung zu beauftragen. Der Kunstsachverständige hilft ebenso weiter. Sachverständigen Gutachten kosten so um die 80 Euro bis 100 Euro.

Schätzen lassen können sie alles

von der Puppe der Urgroßmutter, so sind zum Beispiel die alten Schildkrötpuppen heute ein Vermögen wert. Der Teddy vom Opa, denken Sie mal an die zerzausten Steiff-Teddys die tausenden von Kindern das zu Bett gehen verschönert haben, diese werden heute hoch gehandelt. Den Teppich von der Tante, dass „scheußliche“ Bild, die all zu bunte Porzellanfigur, die Lampe mit dem „komischen“ Lampenschirm. Alte und oftmals unansehnliche Möbel, zerzauste Bücher, angelaufene Münzen, usw.

Wegwerfen können sie die Sachen immer noch

Ebay Versteigerungen bringen auch ein paar Euro. Manchmal soll es aber auch der Familienbesitz erhalten bleiben. Der persönliche und ideelle Wert überwiegt oftmals den tatsächlichen Marktwert. Altes lässt sich wunderbar mit neuem dekorieren und umgekehrt. Meistens hängen dann auch unauslöschbare und liebevolle Erinnerungen an dem guten alten Stück. Der Reiz macht oftmals die Mischen aus Gestern und Heute

Soll das Familienerbstück erhalten bleiben, so sollte es gut gepflegt und versichert sein. Antiquitäten und (Kunst) Sammlungen sind nicht in der Hausratversicherung versichert.
Das bedeutet, dass diese wertvollen Stücke gesondert versichert werden müssen.

Da macht es doch Sinn, dass der wirkliche Wert ermittelt wird. Nicht wäre schlimmer als das dem wertvollen Besitz was passiert und die Versicherung es nicht abdeckt. Gute Bilder von den  wertvollen Stücken sind immer hilfreich bei einem Versicherungsschaden, Das sollten Sie auch für besondere Schmuckstücke, zum Beispiel dem Familienschmuck, der seit Jahren weiter vererbt wird beherzigen und bei der Versicherung berücksichtigen.

Siehe auch: Kunstfonds, eine Frage der Kunst

DAS Netzwerk Dübbert u. Partner

Kontaktformular
Beratung und bedarfsgerechte Versicherungen aus einem Guss. Wir bietet und vermitteln Ihnen die Spezialisten zu den jeweiligen Fachbereichen. IHK zertifizierte Versicherungsmakler, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater, Ruhestandsplaner, unabhängige Finanzmakler, freie Finanzierungsexperten, Immobilienmakler, Investmentberater, Unternehmensberater, alle Fachrichtungen von Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater. Wir haben den richtigen Ansprechpartner für Ihre Sicherheit, Ihre Wünsche, Ihren Versicherungen und Anlagebedarf.