Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Lebensversicherung, Garantiezins sinkt weiter

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Autor Elisabeth Koppatz. DAS Netzwerk für sichere Finanzplanung. Service-Formular.

„Information ist die Reduktion von Ungewissheit.“ Professor Josef Koblitz

Garantiezins auf dem niedrigsten Stand

2,75 Prozent, 2,25 Prozent, jetzt 1,75 Prozent (2012) Garantieverzinsung, dass sind die Garantien, die Lebensversicherungen an ihre Kunden weitergeben. Das gilt für alle klassischen Lebensversicherungen, private Rentenversicherungen und die Riester-Rente, Rürup-Rente und die betriebliche Altersvorsorge-Produkte. Überschussberechnungen sind nichts anderes als Kaffeesatz lesen auf 20, 25 oder 30 Jahre, weil schön gerechnet, aber eben nicht garantiert.

Garantiezinsabsenkung 2012 für LV und Co.

Bei der Herabsetzung bleibt das BMF (Bundesministerium für Finanzen) in der aktuellen Änderung der Deckungsrückstellungs-Verordnung sowie der Pensionsfonds-Deckungsrückstellungs-Verordnung hingegen bei dem im Entwurf aus dem Dezember geplanten Abschlag von 0,5 Prozentpunkten auf 1,75 Prozent, wie Ministeriumssprecher Martin Kreienbaum gegenüber dem VersicherungsJournal bestätigte. (Quelle Versicherungsjournal vom 22.02.2011)

Siehe auch: Systematische Plünderung der Rentenkassen durch die Politik.

Garantiezins, wie wird er berechnet?

Die DAV, Deutsche Aktuar-Vereinigung errechnet und empfiehlt dem Finanzministerium den jährlichen Garantiezins und das Ministerium legt den dann so fest. Der Grund für die Niedrigzinsen sind die Geld-Wertverluste und der anhaltende Niedrigzinsen an den Geldmärkten. Der Leitzins liegt momentan bei ca.1 Prozent. Somit geben die Aktuare also zu das Geldwerte im großen Stil vernichtet werden.

Lohnt eine Lebensversicherung noch?

NEIN. Auch wenn Herr Poweleit, Versicherungsexperte (?) da anderer Meinung ist. Zitat: "bislang hat noch keiner mit einer Lebensversicherung Geld verloren" Zitat ende. Das stimmt in soweit, das der Versicherungsnehmer wenigstens sein eingezahltes Geld plus dieser Miniverzinsung (ohne Beachtung der Inflation) mit einer, nicht nachvollziehbaren Überschussberechnung, und falls er diese Lebensversicherung nicht vorzeitig gekündigt hat, wieder zurück bekommen. Darauf, auf die ausgezahlte Lebensversicherungsrendite und Co. fallen dann noch die Steuern und gegebenenfalls Krankenversicherungsbeiträge an.  

Lebensversicherungen und Co. ist legale Geldvernichtung

Drastischer ausgedrückt, Lebensversicherungen sind legaler Betrug mit Geld-Wert-Vernichtung. Wird die einmal abgeschlossene Lebensversicherung dann auch noch vorzeitig gekündigt, so erhalten Sie maximal die Hälfte des eingezahlten Geldes zurück, eher weniger. Den Rest Ihres Geldes kassiert die Versicherungsgesellschaft. Statistisch gesehen wird jede 2. Lebensversicherung vorzeitig gekündigt.

Kündigungen von Kapital-Lebensversicherungen, ein Supergeschäft für die Versicherungswirtschaft. In Euro betrachtet, 230,9 Milliarden Euro mussten durch vorzeitige Kündigungen von Lebensversicherungen 2009 ausgezahlt werden. Das wie gesagt sind maximal 50 Prozent der eingezahlten EURO-Beiträge, und meistens bekommt der Versicherungsnehmer nicht mal die eingezahlten Beiträge zurück. Die anderen 230,9 Milliarden verbleiben bei den Versicherungen. Wenn das kein Geschäft für die Versicherungen ist?

Rendite der Lebensversicherung?

Im Durchschnitt sind das 3,85 Prozent vor Steuer. Ihr Geld in einer Lebensversicherung wird also mit einer Durchschnittsrendite von 3,85 Prozent verzinst. Berücksichtigt man die Inflation von derzeit ca. 1 bis 1,2 Prozent, so schmilzt die "Rendite" auf klägliche 2,85 (2,65) Prozent vor Steuer zusammen. Da hätten Sie Ihr Geld auch unters berühmte Kopfkissen legen können.

Gleiches gilt auch für die Sparbücher, wo die Zinsen ja bekanntlich noch niederiger sind, aktuell 0,5 Prozent bis 1 Prozent. Und der Einlagensicherungsfonds? Deutschland hat rund betrachtet 1,8 Billionen Euro Schulden! Wer bitte soll da für Sie und wenn ja, mit was haften? ...

Wird die Kapitallebensversicherung auch noch vorzeitig gekündigt, haben Sie das Geld einfach nur verbrannt. Der Wirtschaftsforscher Thomas Straubhaar erwartet für die kommenden Jahre eine Inflation zwischen 5 und 10 Prozent pro Jahr. Mit anderen Worten. Geldvernichtung im großen Stil.

Was nun, Geldwerte oder Sachwerte?

Alles was man messen oder wiegen kann kann man auch "mitnehmen". Egal ob die Immobilie, aber auch hier muss bedacht werden das eine Immobilienfinanzierung eine "Ehe" auf lange Zeit ist, Anlagen in Edelmetalle, Gold, Silber, Platin oder Paladium, alles ist besser als in Geldwerte zu investieren.

Spekulationen mit Fonds und Aktien können Sie sich dann leisten, wenn Sie über eine grundsolide Basis verfügen oder noch genügend Zeit für Ihre Altersvorsorge haben.

Börsencrash 2002, viele haben hier ihr Geld verloren, wenn auch ein paar satte Gewinne gemacht haben. Börsencrash 2008, nichts dazu gelernt? Staat muss Banken mit Milliarden retten, die EU muss die EU-Länder mit Milliarden retten, Gier frisst Verstand. Zum Vergleich, der Börsencrash 1929 und glauben Sie mal nicht das der Spuk vorbei ist, auch wenn die Deutsche Wirtschaft schon wieder jubiliert "Ende der Wirtschaftskrise in Deutschland" (?). Bis jetzt ist dieser Ausschwung nur teuer über Steuergelder erkauft.

Oder warum sinken die Garantieverzinsungen in der Kapitallebensversicherung? Die Druckerpressen für Banknoten laufen heiß. Kernschmelze der Finanzsysteme? alles nicht so schlimm?

Sachwerte kaufen geht auch mit kleinem Geldbeutel und mit kleinen Beträgen. Die ganzheitliche Beratung machts, Produktverkauf muss zwangsweise zu Ihrem Geld-Werte-Nachteil führen. Geldwerte, Sachwerte

Ganzheitliche Finanzplanung, Vermögensplanung

Dübbert u. Partner DAS NETZWERK

Zukunft braucht Sicherheit durch IHK zertifizierte Versicherungsmakler, Finanzmakler und Mehr. Alle Anfragen werden von den Experten der jeweiligen Fachbereiche bearbeitet.
Sie wollen das „Kleingedruckte“ verstehen?
Sie wollen weg vom reinen Sparen in Geldwerte und Informationen zu Sachwerten?
Sie wollen endlich das Risiko vom Sparen trennen?
Sie wollen saubere Informationen zu Immobilien und der Finanzierung?
Sie wollen für Ihr Alter vorsorgen? Aber nicht die staatliche Förderung dem Vertreter opfern!
Sie wollen eine sichere Planung für Ihre Finanzen und der Altersvorsorge?
Sie wollen zur Riesterförderungen und zur Riester Rente saubere Informationen?
Sie wollen sich selbstständig machen, Versicherungsfragen und Vorsorge?
Sie wollen die Fragen zu Ihrer Renteninformation, Ihrem Rentenbescheid erklärt haben?
Sie wollen aus der gesetzlichen Krankenkasse in die private Krankenversicherung wechseln?
Sie wollen wissen warum die Absicherung der Arbeitskraft das Wichtigste überhaupt ist?