Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

EU, 15 Jahre, dann neuer Führerschein

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Nach 15 Jahren neuen Führerschein beantragen

Wieder lebt das Thema Führerschein nach 15 Jahren auf. Diesmal mit den Gesundheitsprüfungen für Augen und Ohren. Angedacht ist, das neue Führerscheine ab 2013 nur auch eine Gültigkeitsdauer von 15 Jahren haben sollen. Für Führerschein-Altbesitzer kommt aber die Gesundheitsprüfung möglicherweise trotzdem. Erfolgt die Gesundheitsprüfung nicht zur Zufriedenheiten ist der Lappen weg. Damit trifft das nicht nur die älteren Verkehrsteilnehmer sondern alle Führerscheinbesitzer.

Bislang war Deutschland dagegen, der ADAC auch

Allerdings will Deutschland keine ärztlichen Untersuchungen damit verbinden. Eine erneute Fahrprüfung soll es auch nicht geben. Die neuen Führerscheinvorschriften würden damit der EU-Richtlinie aus dem Jahr 2006 dann gerecht werden. Damit wäre ein neues Passbild und die neueste (Sicherheit) Technik gewährleistet. (Quelle"Zeit online")

Der Gesetzesänderung muss der Bundesrat noch zustimmen. Führerschein mit 17 Jahren und "betreutes fahren"

Ab 2013 neue Führerscheinregelung

Das Umtauschrecht soll bis 2033 gelten. So hat es der Sprecher des Bundesverkehrsministerium bestätigt. Damit wird es innerhalb der EU nur noch ein (einheitliches) Führerscheindokument geben. Die Bundesregierung muss die Gesetzesänderung bis 2011 umgesetzt haben.

Berlin: Dübbert u. Partner DAS Netzwerk

Keine Weitergabe von Kundenaderessen außerhalb des Netzwerkes. Kontaktformular, Tel.: 033436-376393.

Ausgesuchte Spezialisten zu den jeweiligen Fachgebieten und Sachgebieten stehen Ihnen ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen zur Verfügung. Sie bestimmen Ihren Ansprechpartner und die Vorgehensweise wie der Spezialist für Sie tätig werden soll. Die Fachbereiche im Netzwerk ein Verbund von Experten.

Versicherungen online vergleichen, mit den Versicherungsbedingungen, Tarifbedingungen und dem Kleingedruckten?
unabhängige Versicherungsmakler, frei Finanzmakler, Investmentberater, Rohstoffe und Edelmetalle, PKV Spezialist, BU Experten, Dread Disease und Dienstunfähigkeit, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater für alle Zweige der Sozialversicherung, Spezialisten für die betriebliche Altersvorsorge, Honorarberater, Unternehmensberater, Fördermittelberater zur Existenzgründung, Finanzierungsspezialisten, Immobilienmakler, Steuerberater, Rechtsanwälte aller Fachrichtungen, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater, Notare,

Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Risikolebensversicherung, Pflegeversicherung

Der Verkehrsrechtsschutz sollte für jeden Verkehrsteilnehmer selbstverständlich sein. Recht haben und Recht bekommen ist oftmals eine Frage des Geldbeutels. Egal ob man der Schuldige oder der Geschädigte ist, meistens geht es nicht ohne Rechtsanwalt ab. Natürlich gibt es neben der Rechtsschutzversicherung für Verkehrsteilnehmer für alle Bereiche des Lebens den passenden Rechtsschutz. Besonders der Arbeitsrechtsschutz ist in der heutigen Zeit immer wichtiger.  

Die Unfallversicherung  

kann Sie vor den bleibenden Folgen eines Unfalls finanziell schützen. Nicht selten führen Unfälle zu Folgeschäden und einer Erwerbsminderung. Mit der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente kann der bestehende Lebensstandart meistens nicht abgedeckt werden. Fraglich bleibt auch ob Sie trotz Schwerbehinderung überhaupt eine Erwerbsminderungsrenten bekommen. Wichtig ist die Summe der Unfallversicherung und, oder die Unfallrente.

Die Risikolebensversicherung

schützt die Hinterbliebenen vor dem finanziellen Super GAU. Wenn Sie Familie haben, so ist die Witwenrente, Witwerrente und die Halbwaisenrente oft nicht ausreichend um die finanziellen Belastungen zu decken.Die Risikolebensversicherung schützt die Hinterbleibenen. Siehe auch: "Schluss mit der Versorgungsehe"

Die Pflegeversicherung

nicht selten kommt es durch schwere Unfalle zu einer Pflegebedürftigkeit. Auch hier ist mit der gesetzlichen Pflegeversicherung der finanziell Bedarf oft nicht völlig abgedeckt. Eine private Pflegeversicherung kann Abhilfe schaffen.

Die Experten aus den Fachbereichen beraten Sie ausführlich zu allen Themen von Versicherungen, Finanzen und Absicherungen.