Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Beitragsbemessungsgrenze soll 2011 sinken

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Krankenversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

PKV Beratung, Kontaktformular. DAS Netzwerk Dübbert und Partner.

Ungewöhnlich, sinken der JAE

Krankenversicherung und Pflegeversicherung 2011

Ab dem 1. Januar 2011 sollen die Jahresentgeltgrenzen in der gesetzlichen Krankenversicherung und Pflegeversicherung sinken. Für 2010 galten 45.000 Euro für 2011 sollen es 44.500 Euro sein. Vorbehaltlich, denn die offiziellen Zahlen der Bundesregierung liegen noch nicht vor. Bislang ist die Beitragsbemessungsgrenze so wenig bestätigt wie die 1 Jahresfrist zum Wechsel in die private Krankenversicherung.

So sahen die Beitragsbemessungsgrenzen für die Krankenversicherung in den Jahren davor aus

2011 49.500,00 € monatlich 4.125,00 € - 2010 49.950,00 € monatlich 4.162,50 € - 2009 48.600,00 € monatlich 4.050,00 € - 2008 48.150,00 € monatlich 4.012,50 € - 2007 47.700,00 € monatlich 3.975,00 € - 2006 47.250,00 € monatlich 3.937,50 €

Beschlossen: 1 Jahresgrenze für den Wechsel bei der Krankenversicherung beschlossen (22.09.2010).

Wechsel von GKV zu PKV

Dübbert und Partner DAS Experten-Netzwerk Berlin und bundesweit

Vertrauen in bunte Prospekte und blumige Versprechungen waren gestern.
Heute gibt es zur Analyse von garantierten Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung, (BU) und Privaten Krankenversicherung und deren Tarife, (PKV) mit der Expertenberatung. Detail getreu und punktgenau visualisiert die Software in der Onlinekonferenz glasklar die Unterschiede in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) und deren Folgen im Versicherungsschutz Ihren Berufsunfähigkeitsversicherung und Privaten Krankenversicherung.
Eine Onlinekonferenz ist kein Versicherungsvergleichsrechner sondern eine Onlineberatung, in der Sie auf Ihrem Computer zu Hause das gleiche Programme sehen, wie der PKV und  Berufsunfähigkeitsexperte. Sie können sofort eingreifen wenn Ihnen etwas „spanisch“ vorkommt. Sie könne nachfragen und sofort Leistungen dazu wählen oder abwählen.
Das ist moderne Versicherungsberatung heute. Fragen über unser Serviceformular.

DAS Netzwerk Dübbert und Partner

Zum Kontaktformular für Ihre Fragen. Ihre Anfragen, ob telefonisch oder über unser Kontaktformular werden ausschließlich von den Experten, die in Fachbereiche namentlich aufgelistet sind, bearbeitet. Versicherungen kann man nur bei den Leistungen vergleichen und in den Tarifbedingungen.
Berlin und bundesweit: 

Die Experten der Fachbereiche: Spezialisten zur betrieblichen Altersvorsorge,  registrierte Rentenberater (gerichtlich zugelassen), Investmentberater, Experten Rohstoffe und Edelmetalle,  Immobilien, unabhängige Versicherungsmakler, Honorarberatung, Finanzierungsspezialisten, Fördermittelberater, Existenzgründungsberater, Firmennachfolgeregelung,  Steuerberater, Rechtsanwälte aller Fachrichtungen, Wirtschaftsprüfer,  Stiftungsberater und Notare. PKV-Spezialisten, Experten der Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung,