Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Ombudsmann, Ombudsfrau, Schlichtung bis 10.000 Euro

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

DAS Netzwerk Dübbert und Partner. Finanzdienste, Versicherungen und Mehr. Service.

Schlichtungsverfahren bis 10.000 Euro

Die Ombudsmänner und Ombudsfrauen sollen nach einer Planung der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) höhere Grenzen bekommen. Bislang lag die Entscheidungsgrenze bei 5.000 Euro. Jetzt soll die Grenze auf 10.000 Euro angehoben werden. In diesem Zuge soll es auch strengere Regeln für Versicherungsverkäufer geben. Provisionen sollen beschränkt werden und ein neuer Verhaltenscodes soll geschaffen werden.

Ombudsstelle und Zulassungsregister, Aufsichtsbehörden

Mit der Einführung der Vermittler EU-Richtlinien sollten die "schwarzen Schafe" vom Markt verschwinden. Gut gedacht, wenig erreicht. Selbst das Vermittlerregister der IHK ist nicht zuverlässig. Viele "Einfirmenvertreter"aus Strukturvertrieben wurden beispielsweise als "Versicherungsmakler" gemeldet. Dabei sind diese Vertreter weisungsgebunden und verkaufen nur die Hauseigeneinprodukte.  

Verhaltenskodex, Ehrenkodex in der Versicherungsbranche und Finanzbranche

"die Worte hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube". Keine Frage, es wäre wünschenswert, wenn die gesamte Versicherungsbranche und Finanzdienstleistungsbranche ihren schlechten um nicht zu sagen miserabel Ruf verbessern würde. Aber, und das ist die bittere Tatsache, es wird beim Wunschdenken bleiben. Jährlich werden Millionen von Kundengeldern durch reine Profitgier "verbrannt". Beratungen bei Banken weiter miserabel. Allein die Tatsache das der Gesetzgeber in die Rente mit der Riester-Rente eingegriffen hat, hat den "Ehrenkodex" zum ersten mal in Zweifel gestellt. Lebensversicherung platt gemacht, Riesterrente mit neuer Provision verkauft. Riesterrente wird mit der Grundsicherung bei der Altersrente verrechnet. Erzählen tut das Herr Walter Riester nicht. Riestern als Altersvorsorge für den "kleinen Mann" so die Vortragsreihe bei Banken und Versicherungsvertrieben als Verkaufsargument.  

Bei Unstimmigkeiten aus Vermittlung und Beratung können Sie sich an folgende Adressen wenden:

Versicherungsombudsmann e.V.
Versicherungsombudsmann
Leipziger Straße 121
10117 Berlin
Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Krankenversicherung und Pflegeversicherung
Kronenstr. 13
10117 Berlin
Ombudsstelle Geschlossene Fonds
Ombudstelle geschlossene Fonds
Postfach 64 02 22
10048 Berlin
Ombudsfrau der Privaten Bausparkassen
Verband der privaten Bausparkassen e.V.
Klingelhöferstraße 4,
10785 Berlin

Verbraucherzentralen
Verbraucherzentrale Berlin e.V.
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin

Zulassungsstelle und Überwachung für Banken und Versicherungen:
BAFIN, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt

Zulassungsstelle der Versicherungskaufleute, Versicherungsvertreter, Versicherungsmakler:
IHK, DIHK | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.
Breite Straße 29
D-10178 Berlin
Vermittelerregister

Beratung im Interesse des Kunden?

Oder Beratung im Interessen der eignen Provisionen? Der Kunde hat die Wahl. Der Verbraucher muss sich mit seinen Finanzen beschäftigen. Billig ist langfristig zu teuer. Und alles glauben was der Versicherungsverkäufer erzählt ist oft mit einem bösen Erwachen verbunden. Das nicht erst seit der Finanzkrise von 2008.  

Kritische Kunden sind bei uns willkommene Kunden.

Dübbert u. Partner DAS NETZWERK Berlin und bundesweit

Versicherungsmakler, Finanzmakler u. Mehr. Kontaktformular, DAS Netzwerk Dübbert u. Partner bearbeitet Ihre Anfragen generell durch die Experten der Fachbereiche, bundesweit.

Sie wollen aus der gesetzlichen Krankenversicherung in die private Krankenversicherung wechseln?
Sie wollen Ihr Krankentagegeld überprüfen lassen,  
Sie wollen sich selbstständig machen und möchten sich in Versicherungsfragen, Risikoversicherungen und Vorsorge beraten lassen?  
Sie wollen Ihre Arbeitskraft absichern, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherungen?
Sie haben Fragen zu Ihrer Renteninformation oder Ihrem Rentenbescheid?  
Sie wollen endlich Ordnung in Ihre Versicherungsunterlagen bringen und auf dem neusten Stand sein?
Sie wollen überflüssige Versicherungen los werden oder zu hohe Versicherungsbeiträge nicht mehr bezahlen.  
Sie wollen aktuelle Versicherungen für Ihre gesicherte Zukunft abschließen?

Die Experten aus Dübbert & Partner DAS Netzwerk, Fachbereiche, erledigen das für Sie

Professor Josef Koblitz: „Information ist die Reduktion von Ungewissheit.“