Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

KFZ Versicherung, grobe Fahrlässigkeit

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Sachversicherung

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

"Grobe Fahrlässigkeit" in der KFZ Versicherung versichert?

Vorweg, vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind: Fahrten unter Alkohol, Drogen, fahren ohne Führerschein und Fahrten mit gestohlen Autos.

Viele Autofahrer wissen nicht das "grobe Fahrlässigkeit" in der KFZ Versicherung mit eingeschlossen werden kann.

Die Anzahl der Versicherer die diese Leistung im Versicherungsschutz anbieten ist begrenzt. Also nicht in jeder KFZ Versicherung ist "grobe Fahrlässigkeit" mit eingeschlossen. Unsere Versicherungsmakler beraten Sie zu den Versicherungen.

Siehe auch: 17 jährige dürfen Auto fahren

"Grobe Fahrlässigkeit"

Generell kann man "grobe Fahrlässigkeit" im Straßenverkehr nie ausschließen. Ein Beispiel ist das überfahren einer roten Ampel. Jedem Autofahrer ist das sicherlich schon passiert. Die Sonne steht so tief, dass ich das Lichtsignal nicht wirklich sehen konnte oder der Beifahrer hatte mich in eine hitzige Diskussion verwickelt oder man war ganz einfach nur in Gedanken. Wenn nichts passiert ist, dann war es die leere Kreuzung oder die anderen Autofahrer haben noch rechtzeitig gebremst. Mit andern Worten Glück gehabt. Ganz ausschließen kann man "grobe Fahrlässigkeit" also generell nicht.

Vielen Autofahrer ist das Risiko nicht bewusst

Zwar verliert man nicht gleich den ganzen Versicherungsschutz bei "grober Fahrlässigkeit" aber eine Abzug bei der Schadensregulierung auf jeden Fall. Viele Autofahrer entscheiden sich sogar bewusst gegen diesen Versicherungsschutz. Mangelnde Aufklärung ist wohl die Ursache. Vielfach kann der Versicherte die Definition von "grober Fahrlässigkeit" nicht wirklich richtig deuten.  

KFZ Versicherung richtig

Auch hier gilt wiedermal der Satz billig kann schnell teuer werden. Keiner ist fehlerfrei. Die all jährliche Wechselbereitschaft der KFZ Versicherung übersieht diesen Punkt oft aus Unkenntnis der Versicherungsnehmer. Die Versicherungsmakler weisen Sie auf die Absicherung dieses Risikos hin. Bei den Onlineversicherungen sollte Sie nicht nur den Preis anschauen sondern auch den Versicherungsschutz genau lesen. Im Zweifelsfall stehen die Versicherungsmakler für Ihre Fragen bereit.  

Dübbert u. Partner DAS NETZWERK

Zukunft braucht Sicherheit durch IHK zertifizierte Versicherungsmakler, Finanzmakler und Mehr. Telefon: 033436-376393, Kontaktformular. Brandenburg und bundesweit. Alle Anfragen werden von den Experten der jeweiligen Fachbereiche bearbeitet.
Sie wollen das „Kleingedruckte“ (AGBs) verstehen? Versicherungen vergleichen?, Preis oder Leistung? Fragen zur KFZ Versicherung, Rechtsschutz-Versicherung.