Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Rente, Schröder, Maschmeyer, Männerfreundschaften

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Männerfreundschaften und ein Umsatz-Vorteil

Der "Spiegel" berichtet nicht nur über die 1 Million Euro die Carsten Maschmeyer dem Altkanzler Gerhard Schröder für Buchrechte "Entscheidungen, Mein Leben in der Politik" bezahlt haben soll, sondern auch über die "Machenschaften" der Verkäufe von Rentenprodukten wie Riester-Renten, Rürup-Renten und geschlossene Fonds.

Schröders Vortrag vor dem AWD

Laut "Spiegel" weiter soll der Altkanzler Schröder vor den AWD Mitarbeitern gesagt haben "sie als AWD-Mitarbeiter erfüllen eine staatsersetzende Funkion" Sichern Sie die Rente ihrer Mandanten, der Staat kann es nicht. Soviel zu den Aussagen und Zitaten (Mitarbeiter-Zeitung des AWD) des Altkanzlers Schröder.

Nun ist hinreichend bekannt das der AWD ein Strukturvertriebe (mit Mehrheit der Swiss Life) ist in dem eigene Spielregel gelten wie in anderen Strukturvertrieben auch. Bekannt ist auch das Herr Walter Riester, nachdem die gleichnamige Riester-Rente benannt wurde, Vorträge gegen Honorar bei eben diesen Strukturvertrieben und bei Banken hält. Beispiel auch ein Strukturvertrieb mit 4 Buchstaben.

Überteuerte Renten-Produkte für eine Männerfreundschaft

So verkaufte der eine Strukturvertrieb geschlossene Fonds mit sehr hohen Renditeversprechen dessen Risiko der Kunde überhaupt nicht einschätzen konnte und hohen Provisionen, der andere Strukturvertrieb kündigte reihenweise Lebensversicherungen und private Rentenversicherungen um neue hohe Provisionen mit den Riesterprodukten und Rürupprodukten in die Strukikassen zu spülen. (wir haben berichtet und uns eine Abmahnung eingehandelt)

Rente zur Erinnerung

Unter der rot-grünen Regierung wurde nicht nur Hartz IV (4) eingeführt sondern auch eine grundlegende "Reform" der Rentenversicherungen. Da die Rentenlücke in der gesetzlichen Rentenversicherung immer größer werden, so das viele Rentner nicht mehr davon leben können wurden die staatlich bezuschussten Privatrenten "Riester und Rürup" eingeführt. Heute 2011 besitzen ca. 13 Millionen Bundesbürger eine Riester-Rente.

Da der Verbraucher aber so fast alles glaubt wenn es nur DER RICHTIGE sagt; Promis werben für jeden "Mist", wurde wenig bis gar nicht auf die Kostenstruktur der Produkte geachtet.

Riester Verrechnung mit der Grundsicherung der Rente

So posaunt Herr Riester das gerade die kleinen Einkommen wunderbar von der Riester Rente profitieren würden". Mit der Renten Grundsicherung holt sich der Staat das zurück was er während der Ansparphase über unser aller Steuergelder bezuschusst hat.

Die Verkäufer aber haben Ihre Provisionen verdient und der Riester-Kunde hat diese auch noch bezahlt um dann im Alter von der verrechneten Grundrente leben zu müssen. Hier ist dem Verbraucher wirklich nicht mehr weiter zu helfen. Die Grundformel der kleinsten Rechenarten sollte doch bekannt sein. Das mit der Verrechnung auf die Grundsicherung verschweigen aber sowohl Herr Riester als auch die Versicherungsverkäufer der Strukivertriebe.

Was wollen Sie von Ihrer Altersvorsorge

Dübbert u. Partner DAS NETZWERK

Zukunft braucht Sicherheit durch IHK zertifizierte Versicherungsmakler, Finanzmakler und Mehr. Telefon: 033436-376393, Brandenburg und bundesweit. Alle Anfragen werden ausschließlich von den Experten der jeweiligen Fachbereiche bearbeitet.

  1. ICH WILL das „Kleingedruckte“ verstehen? Versicherungen vergleichen?, Preis oder Leistung?
  2. ICH WILL Versicherungen und die Versicherungssummen überprüfen lassen?
  3. ICH WILL saubere Informationen zu Immobilien und der Finanzierung?
  4. ICH WILL weg vom reinen Sparen in Geldwerte und Informationen zu Sachwerten?
  5. ICH WILL endlich das Risiko vom Sparen trennen?
  6. ICH WILL für mein Alter vorsorgen? Aber nicht die staatliche Förderung dem Vertreter opfern!
  7. ICH WILL eine sichere Planung für mein Finanzen und meiner Altersvorsorge?
  8. ICH WILL zur Riesterförderungen und zur Riester Rente saubere Informationen?
  9. ICH WILL mich selbstständig machen, Versicherungsfragen und Vorsorge?
  10. ICH WILL die Fragen zu meinen Renteninformation, meinem Rentenbescheid erklärt haben?
  11. ICH WILL aus der gesetzlichen Krankenkasse in die private Krankenversicherung wechseln?
  12. ICH WILL wissen warum die Absicherung der Arbeitskraft das Wichtigste überhaupt ist?

„Information ist die Reduktion von Ungewissheit.“ Professor Josef Koblitz

WARUM TUN SIE ES DANN NICHT ENDLICH?