Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Weiter fallende Zinsen und Währungskrieg

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Lebensversicherungen, Bausparverträge, Fonds, Zinsen

Wie dem Sparer, so machen die fallenden Guthabenzinsen auch den Versicherungen und Banken zu schaffen. Auf dem G20 Gipfel haben sich die Nationen darauf geeinigt das es keinen Währungskrieg geben soll. Wie glaubwürdig das sein wir ist dahin gestellt.

Altverträge bei Versicherungen

Seltsam mutet er schon an wenn Bausparkassen und Fondsanbieter plötzlich zur „Umdeckung“ oder der Zusammenlegung von Fonds, mit „Neuverträgen Anraten“. Fondsanbieter werben hier (mal wieder) mit Steuervorteilen. Stimmt das wirklich?

Aufpassen bei Altverträgen

In den Altverträgen sind die Garantiezinsen höher als in neu abgeschlossenen Verträgen. Der Verbraucher sollte vor Unterschrift die Verträge prüfen lassen. Meistens lohnt eine „Umstellung“ nicht.

Zinsverfall geht weiter

Zypern braucht Milliarden, Griechenland will neuen Schuldenschnitt, Die Finanztanzaktionssteuer soll umgesetzt werden, Heizöl, Strom und Benzin werden immer teurer. Ende der Finanzkrise, der Eurokrise, davon sind wir weit entfernt. Und, ist der Währungskrieg wirklich beendet? Der Zinsverfall wird weiter gehen. - Die Kernschmelze unseres Finanzsystems geht weiter.

Anlagen in Sachwerte

Viele Bürger flüchten in Sachwerte wie Immobilien, Gold, Silber, seltene Erden und so weiter. Informationen zu Sachwerten erhalten Sie von unseren Experten des Sachwert-Centers.

 

Vor der Vermögenssicherung die Sicherung der Arbeitskraft

Berufsunfähigkeit und Pflege können das best aufgebaute Vermögen dahin schmelzen lassen. Die meisten Bürger erarbeiten sich Ihren Lebensstandart. Treten unvorhersehbare Ereignisse wie Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder die Pflegebedürftigkeit ein, schmilzt das erarbeitet Vermögen wie Butter in der Sonne.

Die Experten der biometrischen Risiken beraten Sie zu den Absicherungen.