Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

3 Gesundheitsfragen 1 mal BU-Schutz

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

 

Aktion zur Berufsunfähigkeitsabsicherung

Absicherung der Arbeitskraft

Die Absicherung der Arbeitskraft ist für viele Bürger immer notwendiger den je. Ob vorübergehend oder im schlimmsten Fall eine Dauer-Berufsunfähigkeit eintritt ist in den meisten Fällen mit finanziellen Einbußen verbunden.

BU-Aktion 2013

Eine Hürde zum Abschluss der BU-Absicherung selten die Gesundheitsfragen. Schon in jungen Jahren sind „die Zipperchen“ nicht unerheblich in den Abschluss einer Versicherung. Nun kommt eine erfreuliche Nachricht. 3 Gesundheitsfragen und 1ne Berufsunfähigkeitsabsicherung ist möglich.

Erwerbsminderungsrente

Wer glaubt durch die gesetzliche Erwerbsminderungsrente einen ausreichenden Versicherungsschutz zu haben, der irrt gewaltig. Ab dem Jahrgang 1961 ist die vormalige gesetzliche Berufsunfähigkeitsversicherung in die Erwerbsminderungsrente „getauscht“ worden. Dazu kommt das in den ersten 5 Berufsjahren kein gesetzlicher Versicherungsschutz besteht - wegen der „Wartezeiten“, das gilt auch für die Bahr-Pflege.

Erwerbsunfähig und Pflegebedürftig

Aus der Sicht der gesetzlichen Absicherung reicht weder die Erwerbsminderungsrente noch die gesetzliche Pflegeversicherung aus um die anfallenden Kosten zu decken. Beides sind, wie der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr betonte nur Teil-Kaskoversicherung. Mit anderen Worten, bis zur Voll-Kaskoversicherung muss der Rest privat aufgefüllt werden. Und die gesetzliche Unfallversicherung hat auch so ihre Tücken.

Wer Ihre Rechnung zahlt?

Zum Schutz der Familie, des Partners? Was passiert wenn der Arbeitslohn nicht mehr fließt? Auch das gesetzliche Krankengeld ist auf maximal 78 Wochen beschränkt. Was kommt danach, woher kommen dann die finanziellen Mittel um den erarbeiteten Lebensstandard aufrecht zu erhalten? Stellen Sie sich vor: Schwerst behindert und keine gesetzliche Rente! Gibt es nicht? Gibt es doch, sogar mit Aktenzeichen.

Prüfen Sie unser Angebot

Prof. Josef Koblitz formuliert das so: „Information ist die Reduktion von Ungewissheit“

Berufsunfähigkeitsabsicherung vereinfacht:

Was bedeutet der Aktionsname »BU für 3«? Wir bieten ausgezeichneten BU-Schutz mit nur 3 Gesundheitsfragen! Es handelt sich um eine selbständige BU (privat und im Rahmen der Direktversicherung nach § 3 Nr. 63 EStG) mit der Besonderheit, dass die Ausbau- und Nachversicherungsgarantie in der Aktion ausgeschlossen sind, dennoch besteht die Möglichkeit der Vereinbarung eines Inflationsausgleichs (2 % Dynamik).

Das Angebot gilt für alle Berufsgruppen 1++, 1+, 1 und 2+ bis 45 Jahre Premium BU-Schutz; Bis 1.000 € monatliche BU-Rente 3 Gesundheitsfragen mit verkürzten Abfragezeiträumen und je einer Angabe zu Größe und Gewicht.

Welche Besonderheiten sind zu beachten?

Die Ausbau- und Nachversicherungsgarantie sind in der Aktion ausgeschlossen. Es besteht die Möglichkeit einen Inflationsausgleich (2 % Dynamik) zu vereinbaren.

Was sagt das Sozialgesetzbuch zur Erwerbsminderung, Krankengeld, Pflege

  1. Erwerbsminderungsrente: SGB VI (Sozialgesetzbuch 6)
  2. Krankengeld: SGB V (Sozialgesetzbuch 5)
  3. Pflege: SGB XI (Sozialgesetzbuch 11)
  4. DAS Kleingedruckte: in den Versicherungspolicen