Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Rente, Pflege, Krankenversicherung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

 

Riester, Bahr-Pflege, KV-Zusatz, BU und CO.

Das die Sozialversicherungen am Rand des Exitus spazieren gehen ist zwischenzeitlich wohl jedem Bürger bewusst. Von Grundsicherungen oder Teil-Kasko-Versicherungen ist die Rede wenn es um die Sozialversicherungen geht. Mit anderen Worten; nicht alles was „machbar ist“ ist auch aus den Sozialversicherungen bezahlbar.

Private Vorsorge und Eigenverantwortung

Im Laufe der letzten 10 Jahre haben die jeweiligen Regierungen immer wieder an die Bürger appelliert eigenverantwortlich Vorsorge zu betreiben.

So kam die Riester-Rente, Rürup-Rente, die Bahr-Pflege, der Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge, die notwendige Zahnzusatzversicherungen, etc. Auch die ehemalige Berufsunfähigkeitsversicherung wurde in die Erwerbsminderungsrente umgesetzt. Betrachtet man die Veränderungen genauer, so muss wirklich erkannt werden das alle Sozialversicherungen nur noch Grundsicherungen und Teil-Kasko-Versicherungen sind.

Nun hat der Mensch privat vorgesorgt, und...

2008 kam dann die sogenannte Finanzkrise. Tausende von Sparern haben durch dubiose Spar- oder Versicherungsverträge Geld und damit ihre Altersvorsorge verloren. Gleichzeitig ist für Sparer der Niedrigzins ein ausgesprochenes Übel.

Wer (finanziell) konnte flüchtete in Sachwerte. Betongold, Gold, Edelmetalle, Immobilienfonds, Energiefonds, Zertifikate und Beteiligungen, etc. Ob Anleger damit glücklich werden wird sich noch raus stellen, wenn nicht schon wieder die Pleite des Unternehmens in welches der Bürger das Geld angelegt hat zu Nichte gemacht wurde. Schutz der Bürger? BaFin, Beipackzettel, Verbraucherschutz? Nette Worthülsen aber kein Verbraucherschutz mit Sicherheit und Nachhaltigkeit.