Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Brutto-Rente und Netto-Rente

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 18
SchwachSuper 

 

Rentenmitteilungen und die Illusionen

Bruttorente gleich Nettorente ist ein Irrtum. Die Renteninformationen werden wenn meistens nicht wirklich gelesen. „Die Rente“, Gegenwart und Zukunft ist nur eine Zahl in den ganzen Renteninformationen. Das auch weiterhin Krankenkassenbeiträge (GKV) oder Krankenversicherungsbeiträge (PKV) und Pflegeversicherungsbeiträge gezahlt werden müssen ist den Wenigsten bewusst.

Rentenkontenklärung?

Jährlich werden die Neurentner von Ihrer tatsächlichen ausgezahlten Rente überrascht. "Jahrzehnte lang gearbeitet und so eine mickrige Rente"? So sind nicht nur die Beiträge zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung abgezogen, sondern viele Rentenkonten sind schlichtweg falsch berechnet. Eine Rentenkontenklärung vor Rentenbeginn hätte die Sachlage geklärt.

Krankenkassenbeiträge auf was alles

Vermietung, Verpachtung, Kapitalauszahlungen, Lebensversicherungen, Betriebsrenten, etc. Zugegeben, es ist schon kompliziert worauf alles, bei einem GKV-Rentner, Krankenkassen- und Pflegeversicherungsbeiträge fällig werden. Und, nicht jeder Rentner ist automatisch in der Krankenkasse der Rentner (KVDR) versichert. Viele Rentner trifft die freiwillige Weiterversicherung. Eine Befreiung von der GKV ist möglich, aber ob der Wechsel in die Private Krankenversicherung in diesem Alter ratsam, möglich und lohnend ist, darf bezweifelt werden.

Beantragung des Krankenkassenzuschuss der Rentner

Die Anteil aus der Rente welcher zur Krankenkasse bezahlt wird muss beantragt werden, falls eine freiwillige Versicherung vorliegt oder der Rentner bereits privat krankenversichert ist. Dieser Anteil wird dann mit der Rente ausbezahlt.

GKV der Rentner, Kompliziert aber nicht unlösbar

Kümmern Sie sich vor Rentenbeginn um die Krankenkassenbeiträge und die Abzüge damit Sie nicht erstaunt vor Ihrem Rentenbescheid sitzen. Die Rentenberater stehen Ihnen gerne zur Seite.

Siehe auch: "Die Deutschen wissen nicht wie hoch Ihre Rente ist".