Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Krankenversicherung, Haftpflicht, Rechtsschutz, usw.

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 


Wintersport, Urlaub im Ausland und die Versicherungen.

Viele Wintersport begeisterte zieht es nun in die Berge. Haben Sie auch an die Versicherungen gedacht? Auch im europäischen Ausland kann ein Unfall oder eine Erkrankung zu einem teuren Spaß werden.

Auslandsreisekrankenversicherung.

Ein Ganzjahrespolice Auslandsreisekrankenversicherung, für ein paar Euro, gilt somit für alle Auslandsaufenthalte. Die gesetzlichen Krankenkassen rechnen in den Ländern mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht zu den landesüblichen Kostensätzen ab. Ist beispielsweise nach einem Unfall nur eine Privatklinik und Privatarzt das nächste Versorgung, bleiben die übersteigenden Kosten an ihren Geldbeutel hängen. Auch ein möglicher Rücktransport nach Deutschland würde die Auslandsreisekrankenversicherung übernehmen. Die gesetzliche Krankenkassen kommen für einen Rücktransport nicht auf.

Rechtsschutzversicherung.

Schuldfrage hin oder her, ohne Rechtsanwalt werden sie nicht auskommen. Im Zweifelsfall muss sogar ein Korrespondenzanwalt her. Kurz um, wem ein Schuldvorwurf gemacht wird, der muss sich mit dem Recht im Urlaubsland auskennen. Das dürften die wenigsten Urlauber können. Bis zur Klärung der Schuldfrage ist oftmals ein langer Weg welcher nicht nur Zeit sondern auch Geld kostet.

Haftpflichtversicherung.

Wer einem anderen einen Schaden zufügt, der haftet auch dafür. Schadenersatzforderungen, Schmerzensgeldforderungen, lebenslange Rente, Rückforderungen von medizinischen Leistungen der Krankenversicherungen stehen im Raum wenn ihnen die Schuld zugeschrieben wird.
Das bedeutet das die zurecht geltend gemachten Ansprüche des Geschädigten sie ein leben lang verfolgen werden. Eine private Haftpflichtversicherung schützt sie und ihre Familie vor den finanziellen Folgen von Schadenersatzansprüchen Dritter.

Unfallversicherung.

Ob Skiunfall oder ein anderweitiger Unfall mit bleibenden gesundheitlichen Folgen, die Unfallversicherung zahlt. Auch Bergungskosten werden von der Unfallversicherung übernommen. Gerade bei Skiunfällen kann das teuer werden. Aber auch im ganz normalen Leben schützt sie eine Unfallversicherung im Bereich Freizeit und Arbeit.

Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente, ab Jahrgang 1961, ist ein Bruchteil ihres derzeitigen Einkommens. Jeder 4. Deutsche wird in seinem Berufsleben, vor dem Erreichen der Rente, vorübergehend, also zeitlich befristet, oder dauerhaft berufsunfähig.

Und wie immer das Kleingedruckte.

Wann und unter welchen Voraussetzungen leistet die jeweilige Versicherung? Im sogenannten Kleingedruckten ist es nachzulesen. Für den Laien ist das Versicherungschinesisch oftmals schwer zu verstehen. Viele Beschwerden und Klagen könnten im Vorfeld vermieden werden wenn das Kleingedruckte vor Vertragsabschluss geklärt gewesen wäre.

Versicherungen online abschließen? Die bloße Überschrift regelt keine Leistungen aus der Versicherung. Also doch lieber zum Fachmakler für Versicherungen?