Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

2 Autos 1 Kennzeichen, beschlossen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

 

Bundesrat hat heute (16.12.2011) beschlossen

Wechselkennzeichen sind laut ADAC heute im Bundesrat beschlossen worden. Damit könnten 2 PKW mit einem KFZ-Kennzeichen (nicht gleichzeitig) genutzt werden.

Steuerliche Vergünstigungen sind damit nicht verbunden. Das könnte ein Anreiz dazu sein, meint die Regierung, dass sich der Verbraucher einen sparsamen und Emissionsarmen Zweit-Wagen anschafft.

Auch für Besitzer von schon vorhandenen 2 Autos könnte das eine Lösung sein wenn das Zweitauto nicht ständig genutzt wird. Beziehungsweise eine Regelung erzielt wird 1 Kennzeichen zu nutzen.

Noch ist nichts wirklich am Markt. Ob sich die neue Kennzeichnung durchsetzt bleibt fraglich, da meines Erachtens nicht wirkliche Vorteile damit verbunden sind.

Die ersten Versicherungspolicen werden Mitte 2012 (?) am Markt sein. Spezielle Tarife müssen dazu entwickelt werden. Ob der Eine oder Andere Versicherer entsprechende KFZ-Versicherung-Tarife schon in den Schubladen liegen hat, ist bis jetzt nicht bekannt. Aber, da die Ankündigung bereits schon 2010 mal Thema war, kann das durchaus möglich sein.

Siehe auch: 1 KFZ-Kennzeichen und 2 Autos. Aus den 3 Autos, wie schon mal angedacht ist also nichts geworden. Aber für 2 Autos kann das ja auch ganz reizvoll sein. Fragen: 030-41402870