Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Bank-Konten-Umzug.

Geschrieben von Bernd Hirmerse am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 17
SchwachSuper 


Bank muss Daten übermitteln.

Jetzt, da Banken mit Kontogebühren, „überhöhten“ Dispozinsen und Minuszinsen arbeiten, sind Verbraucher oft verärgert und wollen ihre Bank wechseln. Bislang hat der Arbeitsaufwand ein Bank-Konto umziehen zu lassen viele Bankkunden davon abgehalten.

Dispo-Kredit.

Die neue Bank muss den bei der alten Bank eingeräumten Dispo-Kredit nicht übernehmen. So kann es also durchaus möglich sein das die alte Bank erst die Rückzahlung, den Ausgleich des Dispo-Kredits verlangt.

Aufträge der letzten 13 Monate.

Die alte Bank muss eine Liste der Aufträge an die neue Bank und an Sie übermitteln. Versicherungen, Energieanbieter, Telefon, Daueraufträge wie Miete oder anderweitige Zahlungen, eben alle Aufträge der zurückliegenden 13 Monate.

Zahlungseingänge.

Über die Zahlungseingänge wäre es aber ratsam dem Auftraggeber selber die Information des neuen Kontos zu übermitteln. Gehalt, Rente, Mieten, Versicherungsauszahlungen, etc. Sicher ist sicher.

EU-Richtlinie im Deutschen Gesetz.

Die oben genannte Regelung ist ein Teil des Zahlungskontengesetzes nach den EU-Richtlinen.

Das Basiskonto, ebenfalls in diesen EU-Richtlinien zu finden, ist bereits umgesetzt.

Wettbewerb unter den Banken.

Mit der Umsetzung der EU-Richtlinien in das Deutsche Gesetz soll so der Wettbewerb unter den Banken, zum Wohle der Bank-Kunden, stärken. Banken könnten so, wenn sie Verbraucher unfreundlich reagieren, mit Kundenverlust bezahlen.


Versicherungen.

Viele Bankkunden haben auf Empfehlung ihres Kundenberaters bei der Bank auch gleich noch Versicherungen abgeschlossen. Ob das immer so richtig war mal dahingestellt.

Aber in dem Zusammenhang von Konto-Umzug könnten Sie auch gleich mal Ihre Versicherungen auf den neuesten Stand bringen.

Versicherungen und Finanzierungen.

In letzter Zeit sind immer wieder die Vertragsinhalte, also das Kleingedruckte, bei Lebensversicherungen und Krediten / Finanzierungen (Hypotheken), im Gespräch gewesen. Vielfach wurden diese durch „fragwürdige Regelungen, Formulierungen“ Jahre später außer Kraft gesetzt und dem Kunden zu einem Sonderkündigungsrecht oder einer Rückabwicklung" verholfen.

Prüfen Sie Alt-Verträge und die neue Bank.

Nicht immer ist die billige Bank auch wirklich billig und nicht immer sind tolle Überschriften verlässliche Vertragsinhalte.

D&P - DAS Netzwerk Dübbert & Partner

  • Die Spezialisten der biometrischen Risiken, sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz,  Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung, Pflegezusatzversicherung.
  • Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.
  • Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um die Sozialversicherung und die Rentenkontenklärung..
  • Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, und Firmenversicherungen, etc.
  • Die Finanzierungs-Spezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaik-Anlagen.
  • Die Steuerberater betreuen Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten.
  • Die Fachanwälte, Rechtsanwälte, der jeweiligen Fachrichtungen beraten und vertreten Sie bei allen Rechtsfragen. Zum Beispiel Bank- & Kapitalmarktrecht.