Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Beitragsanpassung bei BBKK und UKV zum 1. Mai 2012

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

PKV, Beitragserhöhung:

Bayerische Beamten Krankenkasse AG, Union Krankenkasse AG

Wechsel innerhalb der Gesellschaft oder zu einem anderen PKV-Anbieter?  
Sonderkündigungsrecht nutzen ? Was ist richtig? Pauschal ist das nicht zu beantworten. Zwar hat jeder PKV-Versicherte innerhalb der eigenen Krankenversicherung gemäß § 204 in einen Anspruch in einen anderen Tarif zu wechseln.

Aber - was nutzt es von einem leistungsschwachen PKV-Tarif in den nächsten leistungsschwachen PKV-Tarif zu wechseln? Plakativ zu meinen "ich bin Privatpatient"?  Stellt sich dann raus das die benötigte Leistung mit dem Vermerk "nicht erstattungsfähig" zurück kommt.-

Dann ist schnell klar das ein Preis verkauft wurde ohne wirklicher Kenntnis der Leistungsinhalte des jeweiligen Tarifs.

Die persönliche PKV-Beratung ist kostenfrei

Dazu mehr im Tarif-Fragen-Katalog der PKV. Ich freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme, Ihre Fragen zu Leistungen die Ihnen wichtig sind. Welche Tarife werden angepasst ... ? weiter lesen