Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Kopieren des Personalausweises erlaubt?

Geschrieben von Dr. Duncker am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 13
SchwachSuper 


GwG-Identifikation bei Finanzanlagevermittlung.

SCHLATTER Informationen für Finanzdienstleister vom 21.12.2016.

Dr. Martin Andreas Duncker, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht. Schlatter Rechtsanwälte Steuerberater, Heidelberg.

Weitere Infos zu Herrn Rechtsanwalt Dr. Martin Andreas Duncker finden Sei auch unter diesem Link

Zur Veröffentlichung freigegeben für: D&P DAS Netzwerk Dübbert & Partner

Gerichte geben Anlegerschutzanwälten zunehmend contra

Erfreulich deutliche Worte fand jüngst das Landgericht Trier in einem von uns geführten Verfahren, in dem das Gericht die Forderung eines Immobilienfonds-Anlegers gegenüber einem deutschlandweit tätigen Finanzdienstleister zurückgewiesen hat. Es handele sich – so die klaren Worte des Gerichts – um eine „eine zielorientiert aufgesetzte Klageschrift, ohne dass zuvor ausreichend Rücksprache mit dem Kläger über den tatsächlichen Inhalt und Hergang des Beratungsgespräches gehalten wurde."

kapital-markt intern hat dieses Urteil kommentiert, den Auszug aus 'k-mi' 49/40 vom 09.12.2016 finden Sie hier.

Hinweisen möchte wir abschließend auf die Informationsveranstaltung der IHK Stuttgart am 24.01.2017 zu „Haftungsfallen in der Finanzanlagenvermittlung –  und wie man sie vermeidet“. Bei der Veranstaltung werden klassische Haftungsfallen, Beispiele aus unserer gerichtlichen Praxis und unsere Empfehlungen zur Fehlervermeidung vorgestellt. Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserem Team Bank- und Kapitalmarktrecht finden Sie hier, die bisherigen Veröffentlichungen finden Sie hier.
Und wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben: Sprechen Sie uns gerne an!

Dies ist der letzte Schlatter Newsletter für Finanzdienstleister für 2016. Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Interesse und werden Sie gerne auch im neuen Jahr mit spannenden Themen – etwa zu MiFID II – begleiten.

Nun aber wünschen wir Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und privat und beruflich alles Gute für das Jahr 2017. Mit freundlichen Grüßen Martin Andreas Duncker