Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Kopieren des Personalausweises erlaubt?

Geschrieben von Dr. Duncker am . Veröffentlicht in Pressemappe

Bewertung:  / 13
SchwachSuper 

Fazit:

Bei der Zeichnung von Beitrittserklärungen ist der Anleger grundsätzlich und unabhängig von Schwellenwerten und Verdachtsmomenten durch den Vermittler (als zuverlässigem Dritten) zu identifizieren. Dies erfolgt regelmäßig in der Beitrittserklärung selbst oder einem entsprechenden GWG-Zusatzblatt, das von der Fondsgesellschaft zur Verfügung gestellt wird. Ausnahmsweise kann eine erneute Identifikation bei Folgezeichnungen derselben Fondsgesellschaft entfallen. Zur Identifikation kann der Personalausweis kopiert werden, eine entsprechende Ermächtigung befindet sich im Geldwäschegesetz. Bei Zeichnungen im Wege des Fernabsatzes bietet sich weiterhin das klassische Postident-Verfahren, zukünftig verstärkt auch das Video-Identifizierungsverfahren an.

Schlatter Rechtsanwälte Steuerberater

Schlatter Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kurfürsten-Anlage 59
69115 Heidelberg
Telefon  +49.6221.9812-60
Telefax  +49.6221.9812-76
h.hofstaetter(at)kanzlei-schlatter.de
www.kanzlei-schlatter.de
Kurzprofil:
Das Kompetenz-Team Bank- und Kapitalmarktrechts der Kanzlei Schlatter verfügt als Kanzlei in der Metropolregion Rhein-Neckar über ein Team von vier Anwälten im Bereich Bank- und Kapitalmarktrecht, davon drei Fachanwälte im Bank- und Kapitalmarktrecht. Das Kompetenz-Team betreut seit vielen Jahren Finanzdienstleister, Banken und Zahlungsinstitute, insbesondere bei Haftungsfragen (z.B. bei der Abwehr von Schadensersatz-ansprüchen wegen des Vorwurfs von Aufklärungs- und Beratungspflichtverletzungen) oder in der rechtlichen Gestaltung.
Rechtlicher Hinweis:
Mit diesen Ausführungen stellen wir rechtlich interessante Themen aus unserem Fachbereich im Überblick vor. Diese Ausführungen können die rechtliche Thematik zwangläufig nicht umfassend darstellen. Diese Information stellt keine Rechtsberatung dar, begründet kein Mandatsverhältnis und kann eine individuelle Rechtsberatung nicht ersetzen.