Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Versicherungen ignorieren Verbraucherinteresse

Geschrieben von awesome am . Veröffentlicht in Versicherung News

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Verbraucherinteressen Rechtsschutz, Versicherungen

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

IHK zertifizierte Versicherungsmakler, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater, Ruhestandsplaner, unabhängige Finanzdienstleister, freie Finanzplaner, Finanzierungsexperten, Immobilienmakler, Investmentberater, Unternehmensberater, NewPlacement/OutPlacement-Karriere Coaching, Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater.

ignoriertes Verbraucherinteresse

Der heute von der Bundesregierung verabschiedete Entwurf für ein neues Rechtsdienstleistungsgesetz zielt nach Auffassung des Gesamtverbandes

der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in wesentlichen Punkten am Verbraucherinteresse vorbei. Entgegen dem von der Bundesregierung postulierten Ziel, mit der Reform den aktuellen Lebensverhältnissen der Verbraucher besser gerecht zu werden, sollen jetzt ausgerechnet Rechtsschutzversicherte vor einer Rechtsberatung durch ihren Versicherer geschützt werden. Gerhard Horrion, Vorsitzender des Rechtsschutz Fachausschusses  im GDV: Die Bundesregierung ist offenbar der Auffassung, dass es den Rechtsschutzversicherern vordringlich darum gehe, ihre Kunden abzuweisen um womöglich die Kosten für einen Rechtsstreit zu drücken. Dabei wird völlig verkannt, dass es gerade im wirtschaftlichen Interesse der Versicherer liegt, ihre Kunden zu deren Vorteil in Rechtsfragen zu begleiten.

Auch auf Verbraucherseite ist die Beratung durch den Rechtsschutzversicherer gewollt. In einer repräsentativen Prognose-Umfrage wünschten dies immerhin 73 Prozent der Befragten. Ein Blick in die europäischen Nachbarländer zeige, dass dort Rechtsdienstleistungen durch Versicherungsunternehmen als durchgängig akzeptierter Teil der Rechtspflege anerkannt sind. In keinem EU-Mitgliedsstaat sei jemals ein Mangel an Beratungsobjektivität beanstandet worden.

Vielmehr werde den Versicherten

die nicht bestreitbare Hemmschwelle vor dem Gang zum Rechtsanwalt genommen und eine rechtliche Orientierung ermöglicht, auf deren Grundlage eine weitergehende Rechtsverfolgung gemeinsam vorbereitet werden könne. Es ist bedauerlich und nicht nachvollziehbar, dass den Verbrauchern in Deutschland die hohe und immer wieder attestierte rechtliche Qualifikation der Rechtsschutzversicherer vorenthalten bleiben soll. Quelle: GDV

Netzwerk Dübbert u. Partner Zusammenschluss freier Makler

für Versicherungen und Finanzdienste

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

Beratung und bedarfsgerechte Versicherungen aus einem Guss. Wir bietet und vermitteln Ihnen die Spezialisten zu den jeweiligen Fachbereichen. IHK zertifizierte Versicherungsmakler, zertifizierte (gerichtlich zugelassene) Rentenberater, Ruhestandsplaner, unabhängige Finanzmakler, freie Finanzierungsexperten, Immobilienmakler, Investmentberater, Unternehmensberater, NewPlacement, OutPlacement, Karriere Coaching, alle Fachrichtungen von Rechtsanwälte, Steuerberater, Notare, Wirtschaftsprüfer, Stiftungsberater.

Wir haben den richtigen Ansprechpartner für Ihre Sicherheit, Ihre Wünsche, Ihren Versicherung- und Anlagebedarf.