Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

besten Fondsgruppen, Altersvorsorge

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
 

Versicherungen, Finanzdienste und Mehr. DAS Netzwerk Dübbert & Partner Fachbereiche  Kontakt

Mit Fonds lässt sich besonders auf lange Sicht

ein beachtlicher Wertzuwachs erzielen. Welche Anlageklassen in den letzten zwölf Monaten die beste Rendite abwarfen, hat die Investmentbranche jetzt bekannt gegeben.

( verpd ) In den vergangenen zwölf Monaten haben alle Fondsklassen eine positive Entwicklung gemacht. Die beste Rendite warfen Aktienfonds ab, alle voran solche mit Anlageschwerpunkt Deutschland. Das hat der Bundesverband Investment und Asset Management e.V. (BVI) jetzt bekannt gegeben.

Nach der aktuellen Wertentwicklungsstatistik (Stand: 30. Juni 2007) legten deutsche Aktienfonds auf Jahressicht mit 37,4 Prozent die beste Performance hin, gefolgt von europäischen (plus 23,8 Prozent) und internationalen Aktienfonds (plus 20,8 Prozent).

Auf die vergangenen zwölf Monate gesehen fällt der Wertzuwachs bei den Aktienfonds mehr als doppelt so hoch aus als drei Monate zuvor.

Dahinter rangieren internationale Mischfonds (plus 12,1 Prozent) und Offene Immobilienfonds (plus 5,3 Prozent). Auch für Euro-Rentenfonds ist mit einem Zuwachs von 0,9 Prozent die Zeit der negativen Entwicklung vorbei.

Wert um ein Drittel gesteigert

Auf Jahressicht gesehen erzielten deutsche Aktienfonds eine Rendite von 37,4 Prozent. In den letzten drei Jahren gab es jährlich einen Wertzuwachs von im Durchschnitt 22,9 Prozent, in den letzten zehn (20) Jahren warfen sie immerhin noch durchschnittlich 7,2 (8,9) Prozent pro Jahr ab.

Auf 20 Jahre gesehen haben deutsche Aktienfonds ihren Wert mehr als verfünffacht, europäische mehr als vervierfacht. Internationale Aktienfonds sind nicht ganz drei Mal so viel wert, während Internationale und Euro-Rentenfonds ihren Wert etwa verdreifacht haben.

Das bedeutet am Beispiel deutsche Aktienfonds in konkreten Zahlen: Wer etwa am 30. Juni 1987 ein Investment in Höhe von 10.000 Euro getätigt hat, dessen Fondsanteile haben heute einen Wert von 55.420 Euro. Wer vor zehn Jahren 10.000 Euro in Aktien investiert hat, konnte seinen Anlagewert immerhin verdoppeln. Dachfonds, Genussscheine, Aktien

Anmerkung von:

Dübbert und Partner  DAS Netzwerk Versicherungsmakler und Finanzdienstleister. Unser Fonds und Investmentexperte Dr. Harald Koch gibt gerne Auskunft und gibt ihnen einen ersten Überblick über die gängigsten Fonds. Der Fondsexperte kann sie mit den einzelnen Fonds vertraut machen. Wir raten zu einem gemanagten Portfolio. So sind sie auf der ruhigeren Seite und wissen dass die Manager ein Auge auf ihr Kapital haben. Ob Aktienfonds, Fonds einzeln, gemischte Fonds, fragen sie den Fachmann und lassen sie sich beraten.

Fragen zu Ihren gemanagte Fonds, Geldanlagen, den wenn es mit der Lebensversicherung eng wird wird es Eng im Ruhestand 

DAS Netzwerk Dübbert & Partner Versicherungsmakler & Finanzdienstleiste, Sicherheit, Vorsorge,  Anlage, Versicherungsmakler, Ruhestandsplaner, Honorarberatung auf Wunsch, Versicherungen, Finanzdienste & Mehr. DAS Netzwerk Dübbert & Partner Fachbereiche  Kontakt