Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Riestern ohne Plan und Durchblick

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

das ist nur die halbe Wahrheit

Wir sind bundesweit für Sie mit den von Ihnen gewünschten Experten tätig. über das Kontaktformular. DAS Netzwerk Dübbert & Partner. Die andere Hälfte der Wahrheit ist, dass die Riesterförderung vergessen wird. So betrachtet, verkommt das Riester Sparen zu einer mickrigen Sparbuch Anlage ohne nennenswerte Rendite. Riester, der wirkliche Weg aus der Altersarmut?

Warum die Riester Zulagenverträge nicht ausgefüllt

und die Riesterförderung nicht mitgenommen wird? Böse betrachtet könnte man folgende Betrachtung anstellen. Der Abschluss ist, Dank der Werbetrommel von Herrn Riester, bei überwiegend Banken, Strukturvertrieben und Versicherungsgesellschaften, an die Vertreter gebracht worden.

Siehe auch: Nebeneinkünfte, Riester macht Kasse mit Riester.  Das daraus eine Dauerbaustelle für den Riester-Kunden wird kann auch Vorsatz sein. Den wirkliche Aufklärung und Beratung fand wohl in den wenigsten Fällen statt. So hat der Kunde, wenn überhaupt, die Qual der Wahl zwischen Fondssparplänen, Banksparplänen oder der klassischen Rentenversicherung.

Beim schlechtesten Riester-Vertrag kann so schon mal ein fünftel weniger zur Auszahlung kommen als beim Besten Riester-Vertrag.

Wer hätte das gedacht, wer wurde darüber aufgeklärt? Streit um Riester-Rente bei Ehepaaren

Es ging (wieder mal) um den schnellen Abschluss?

und die Stückzahlen von Versicherungspolicen. Kaum einer der Vertreter dieser schnellen Abschlüsse, hat sich anschliessend wirklich um seine Kunden weiter gekümmert. Mit dem Zulagen Antrag für die Riesterförderung wurden der Kunde alleine gelassen. Dafür gab es ja auch keine Provision. Der Dumme ist mal wieder der Verbraucher.

Kaum ein Bankschalter ohne Riester, kaum ein Vertreter ohne Riester. Die wichtigsten Fragen zur Altersvorsorge beantworten die bAV-Experten

auch der Staat trägt Mitschuld an dem Chaos

Fördertöpfe zur Altersvorsorge so weit das Auge reicht. Riester-Rente, Rürup-Rente, betriebliche Altersvorsorge, und nicht zuletzt, Zulagen berechtigte Bausparverträge. Ein Wirrwarr an Zulagen Anträge und Nachweisen ob berechtigt oder nicht, muss der Verbraucher alleine bewältigen.