Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Rabattschlacht Versicherungen

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Finanzen

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

hier ein Rabatt, dort noch ein Nachlass

Immer noch ein bisschen weniger Versicherungsbeitrag. Heute mit Niedrigstpreisen geködert, morgen mit der Beitragsanpassung in die Wirklichkeit zurückgeholt?

Geiz ist geil? wirklich?

Wir überlegen wie lange diese Rabattschlacht noch weiter gehen kann. Auch wenn der Kunde auf Beratung und Service verzichtet, bleibt fraglich wo diese "Geiz ist geil" Mentalität hinführt. Schließlich erwartet der Versicherungsnehmer, zu Recht, dass im Schadensfall die Versicherung den Schaden bezahlt. Folglich muss der Versicherer die Beitragskalkulation, wenn auf der einen Seite subventioniert, an anderer Stelle wieder rein holen.

Siehe auch: Altersvorsorge, Finanzen, Geld

Gerade die KFZ Prämien lösen eine wahre Hysterie

an sich überschlagenden Niedrigprämien aus. Hier noch billiger und dort noch mehr Rabatt und hier Ihr Zweitwagen und noch einen kleinen Bonus oben drauf, usw. Was wirklich versichert ist, darüber erfahren Sie als Kunde im Schadensfall mehr. Dann wird "Geiz ist geil" richtig teuer.

In der Krankenversicherung

ist zwischenzeitlich die selbe Mentalität ausgebrochen. Ab "59 Euro im Monat, Privatpatient"? Fragen Sie sich mal selber, was Sie für 59 Euro im Monat als (privat) Krankenversicherung bekommen können. Eine Zusatzversicherung, zu Ihren Beiträgen zur gesetzlichen Krankenkasse, sicherlich. Eine Krankenvollversicherung und das auch noch als Privatpatient? Das wäre in etwa so, als wenn Sie den 7er BMW, den S-Mercedes oder den Maibach zum Preis von einem Smart bekämen. (Wenn Sie die Autohändler gefunden haben, geben Sie uns bitte eine Nachricht, wir sind dann auch dabei).

Bunte Prospekte und blumige Versprechungen

waren gestern. Heute gibt es zur Analyse von garantierten Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung und Privaten Krankenversicherung , Krankentagegeldversicherung die PremiumSoftware: Transparent, detailgetreu und punktgenau visualisiert sie glasklar die Unterschiede in den AVBs (allgemeine Geschäftsbedingungen und Vertragsbedingungen der Tarife) und deren (für Sie möglichen) Folgen. Vertrauen können Sie dem was Sie schwarz auf weiß nachlesen können.

Versicherungsprämien im freien Fall?

Wir sind der Meinung: soviel Versicherung wie nötig, so wenig Versicherung wie möglich. Das Ganze bitte nicht zu Lasten der Qualität und nicht zu Lasten Ihrer Sicherheit. Bedenken Sie immer, der Abschluss einer Versicherung sollte die Risiken minimieren, die Ihnen wirklich an die finanzielle Substanz gehen. Trennen Sie das Risiko vom Kapital. In vielen Versicherungspolicen schlummern unnötigerweise Einschlüsse, die nur die Provisionen maximieren.

Kapital ansammeln und Risikoschutz ist individuell

Singles haben einen anderen Risikoschutz nötig als ein Familienvorstand. Oft findet man gerade in den Kapitalpolicen einen Todesfallschutz in sprichwörtlicher Höhe. Der Risikoschutz geht zu Lasten der Rendite. Eine Risikolebensversicherung wäre hier allemal preisgünstiger. Ob Sie die Glasbruchversicherung, die Krankenhaustagegeldversicherung wirklich brauchen? Braucht Ihr Hund wirklich eine Krankenversicherung, usw.

Ihre Versicherungen sollten für Sie maßgeschneidert sein und nicht von der Stange kommen.

Nur so ist Ihr persönlicher Versicherungsschutz auf Dauer gewährleistet.

Dübbert und Partner

Ihr unabhängiger Versicherungsmakler steht Ihnen zur Überprüfung Ihrer Versicherungen gerne zur Verfügung.

So wie sich auch Ihre Lebenssituation ändern kann, sollten sich Ihre Versicherungen Ihren Lebenssituation anpassen.

Richtiger Versicherungsschutz kostet Geld und Service gibt es auch nicht zum Nulltarif. Versicherungen sind solange teuer wie sie nicht leisten muss Im Leistungsfall stellt sich oftmals raus, billig war richtig teuer.

Fragen Sie uns, wir als unabhängige Versicherungsmakler stehen für Transparenz, Unabhängigkeit und haften für unserer Beratung.

Anmerkung:

Versicherungsprämien sind wirklich im Leistungsvergleich undurchschaubar geworden. Es stimmt wirklich, zum kleineren oder größeren Preis, mit gleichen Leistungen können Sie Geld sparen oder Geld "verschenken". Der Preis sollte aber nicht den Ausschlag zum Kauf einer Versicherung geben. Fragen Sie uns, wir erklären Ihnen das Kleingedruckte.

Kontaktformular