Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Zwang gesetzliche Rentenversicherung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Selbständige ohne ausreichende Altersversorgung

die Diskussionen zur Zwangsmitgliedschaft in der gesetzliche Rentenversicherung verschärft sich. Selbständige sorgen zuwenig für Ihre Alter vor.

Siehe auch: Altersarmut durch die Rentenlüge

Altersarmut Arbeitnehmer

Vermeintlich ist die Debatte der Arbeiter und Angestellten vom Tisch. Die Absenkung der Renten hat der Gesetzgeber mit der Riester Rente und der Betrieblichen Altersvorsorge entgegengewirkt. Allerdings sind diese Altersvorsorgen freiwillig. Der Arbeitnehmer muss nicht zwingend einen Riester-Vertrag oder eine Betriebliche Altersvorsorge abschließen. Tut er es nicht, so bleibt auch hier die Lücke, die der Staat über die Mindestsicherung abfedern muss beim Steuerzahler hängen.

Versorgungswerke

Anwälte, Notare sind in Versorgungswerken eingebunden. Der normale Selbständige sollte in Eigenverantwortung für sein Alter vorsorgen. Das das so nicht funktioniert ist klar. Viele kleine Selbständige sind nicht in der Lage für die Altersvorsorge Beiträge zu leisten. Viele Unternehmen beschäftigen sogenannte Selbstständige um die Lohnnebenkosten zu sparen. 400 Eurojobber und unfreiwillige Selbständige sind gar nicht in der Lage Altersvorsorge zu betreiben. Per Gesetz soll das geändert werden. Zwang zu Rentenversicherungspflicht in der Gesetzlichen Rentenversicherung.

erstaunlich ist diese Statistik.

Für die Anschaffung eines neuen Autos nehmen sich die Bürger ca, 37 Stunden Zeit, für die Planung einer neuen Küche immerhin ca. 25 Stunden Für die Altersvorsorge mal gerade 12 Stunden.

Schulen und Aufklärung

für viele Berufsanfänger ist die Rente weit weg. Zwar redet jeder über die Rente aber die Notwendigkeit der privaten Vorsorge wird in die Zukunft geschoben. Vielleicht sollten auch mal Lehrpläne überdacht werden.

Ob die Rürup Rente

für Selbständige das Allheilmittel ist? Die Rürup Rente ist steuerlich begünstigt. So kann ein Selbständiger (2008) bei jährlich 20.000 Euro Einzahlung, 66 Prozent also 13.200 Euro und ein Verheirateter jährlich 40.000 Euro, davon 66 Prozent also 26.400 Euro steuermindernd für die Rürup Rente geltend machen. (gilt auch für Angestellte, allerdings sind hier die Vorsorgeaufwendungen durch die Sozialversicherungsbeiträge nahezu ausgeschöpft) Bis ins Jahr 2025 sind es dann 100 Prozent die steuerlich angesetzt werden können. Die Rürup Rente ist Insolvenz-Sicher.

Eigenverantwortung unter Zwang?

So wird nun diskutiert ob alle Selbständigen generell in die Gesetzliche Rentenversicherung gezwungen werden sollen. Für uns als Versicherungsmakler würde sich die Frage aufwerfen, ob die Beamten nicht ebenfalls in die gesetzliche Rentenversicherung mit einbezogen werden sollten.

Biografien der Arbeitszeiten

sind oftmals Zusammensetzungen aus Arbeitnehmerverhältnissen und Selbständigkeiten. Oft trifft der Zwang zur Selbständigkeit aber ältere Menschen, die keine Anstellung mehr bekommen. Wobei älter eine relative Aussage ist. Junge und gut ausgebildete Akademiker ohne Berufserfahrung sind davon genauso betroffen. Frauen, allein Erziehende, Geschiedene, etc. die Palette ist breit. besser wird die Rentensituation nicht.

DAS Netzwerk Dübbert & Partner

besteht aus Experten und Fachleuten der jeweiligen Fachgebiete, welche Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Kontaktformular, Telefon: 030-41402870

  • Die PKV-Spezialisten sorgen für Ihren privaten Krankenversicherungsschutz.
  • Die registrierten Rentenberatern kümmern sich um die Sozialversicherung.
  • Die unabhängigen Versicherungsmakler betreuen alle weiteren Versicherungen, wie Hausratversicherung, Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Dread Disease Versicherung und Firmenversicherungen, etc.
  • Die Finanzierungsspezialisten finanzieren Ihr Eigenheim und Ihre Photovoltaik-Anlagen.
  • Die Spezialisten der Altersvorsorge beraten Sie zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge, der Hinterbliebenen-Vorsorge und der privaten Altersvorsorge.
  • Die Immobilienmakler finden Ihre Immobilie, das Grundstück, Kaufen oder Verkaufen hier sind die Experten.
  • Die Investmentberater, Finanzmakler betreuen Ihre Anlagen und beraten Sie fachkundig.
  • Die Steuerberater betreuen Sie in allen steuerlichen Angelegenheiten.
  • Die Rechtsanwälte der jeweiligen Fachrichtungen beraten und vertreten Sie bei allen Rechtsfragen.
  • Die Wirtschaftsprüfer stehen Ihnen als Firmeninhaber zur Verfügung.
  • Karriere Coaching, OutPlacement, NewPlacement für Menschen die sich beruflich verändern wollen und eine neue Herausforderung suchen.