Dübbert & Partner DAS NETZWERK, Versicherungsprüfung, Anlageprüfung, leistungsorientierte und beitragsoptimierte Tarife, das Auswerten des "Kleingedruckten" durch Fachmakler (biometrische Risiken), Fachanwälte (Bank- und Kapitalmarktrecht), gerichtlich zugelassene Rentenberater.

>Zum Datenschutz finden Sie die Ausführungen hier unter diesem Link<

Beiträge

Drucken

Besteuerung der Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung

Geschrieben von Doris Dübbert am . Veröffentlicht in Vorsorge

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Beispiel:

Ein Arbeitnehmer bezieht nach Vollendung des 65. Lebensjahres seit September 2009 eine Altersrente aus der Deutschen Rentenversicherung in Höhe von 1.000 Euro monatlich. In den Folgejahren gibt es - für dieses Beispiel angenommene - Erhöhungen; zum 1.7.2010 auf 1.100 Euro und zum 1.7.2011 auf 1.200 Euro.

Lösung:

1. Rentenbezugsjahr 2009

Für 2009 (Jahr des Rentenbeginns) schreibt das Gesetz einen Besteuerungsanteil von 58 Prozent vor.

Zu versteuern sind danach:

Neues Recht,
nachgelagert (seit 2005)

Altes Recht,
Ertragsanteil (bis 12/2004), Rentenbeginn im Alter 65

4 x 1.000 Euro

4.000 Euro

4.000 Euro

steuerpflichtiger Rententeil

2.320 Euro (58 Prozent)

1.080 Euro (27 Prozent)

2. Rentenbezugsjahr

Für 2010 (Folgejahr = Jahr, das dem Jahr des Rentenbeginns folgt) gilt im Beispielfall:

Zu versteuern sind danach:

Neues Recht,
nachgelagert (seit 2005)

Altes Recht,
Ertragsanteil (bis 12/2004), Rentenbeginn im Alter 65

6 x 1.000 Euro

6.000 Euro

6.000 Euro

6 x 1.100 Euro

6.600 Euro

6.600 Euro

= Gesamtbetrag

12.600 Euro

12.600 Euro

steuerpflichtiger Rententeil

7.308 Euro (58 Prozent)

3.402 Euro (27 Prozent)

verbleibt ein Rentenfreibetrag von

5.292 Euro

 

Der Rentenfreibetrag von 5.292 Euro wird für die gesamte Laufzeit der Rente festgeschrieben.

3. Rentenbezugsjahr

Zu versteuern sind danach:

Neues Recht,
nachgelagert (seit 2005)

Altes Recht,
Ertragsanteil (bis 12/2004), Rentenbeginn im Alter 65

6 x 1.100 Euro

6.600 Euro

6.600 Euro

6 x 1.200 Euro

7.200 Euro

7.200 Euro

= Gesamtbetrag

13.800 Euro

13.800 Euro

Rentenfreibetrag

5.292 Euro

 

zu versteuern

8.508 Euro

3.726 Euro (27 Prozent)